Seit 8 Wochen sehr stark Erkältet bzw.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich hast du inzwischen eine Grippe. Die ist entstanden, weil deine Erkältung nicht vernünftig  behandelt wurde. Dein Arzt scheint nicht so viel Ahnung zu haben. Geh am besten zu einem anderen Arzt. 

Die Kopfschmerzen könnten von einer Nasennebenhöhlenentzündung kommen. Da hilft es zu inhalieren, das macht den Kopf frei.

Da eine Erkältung durch Viren ausgelöst wird, hilft ein Antibiotikum nicht!

Wenn es keine Erkältung mehr ist, dann sollte er dir sagen, was es sein kann?

Ich bin zwar auch öfter erkältet, da mein Immunsystem nicht das beste ist, aber acht Wochen, nein!

Was deine Symptome mit Sodbrennen, bzw. der Speiseröhre zu tun haben, weiß ich ehrlich gesagt nicht, wenn, dann mit Hals u. Rachen, bzw. Bronchien!

was hast du denn außer dem Antibiotikum noch genommen?

Ein HNO Arzt wäre vielleicht mal nicht schlecht?

(Nebenhöhlen Entzündung)?

Was möchtest Du wissen?