Seit 8 Tagen Mittelohrentzündung! Wann höre ich wieder? Wann geht der Druck weg?

4 Antworten

Hallo, tut mir leid, dass es dir schlecht geht. Bist du denn bei einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt in Behandlung oder deinem Hausarzt? Also, mein Mann hatte mal eine ziemlich schlimme Mittelohrentzündung wobei auch das Trommelfell angeritzt wurde, damit das Sekret ablaufen kann. Vielleicht muss das bei dir auch gemacht werden, damit der Druck schwindet. Das wurde allerdings auch im Krankenhaus gemacht. Er hat ziemlich lange auch Antibiotika bekommen. Bis er wieder richtig gehört hatte, dauerte auch ziemlich lange (ein paar Monate). Ich habe nur jetzt bei dir Bedenken, weil du kaum etwas auf dem Ohr hörst. Wenn das noch länger andauert, würde ich noch mal zu einem anderen HNO-Arzt gehen. Man kann nämlich auch Schädigungen des Hörvermögens bekommen nach einer Mittelohrentzündung. Gute Besserung!

Also ich war nur zweimal beim HNO Arzt. Beim letzten hat er mir dann das Antibiotika verschrieben. In einer Woche habe ich Geburtstag und hoffe bis dahin verschwindet es. Danke!!

0

Hallo,

erstmal Gute Besserung! Kenne mich da sehr gut aus, da ich 2-4 mal im Jahr dieses leiden habe.

Bei mir dauert es meist 2 Wochen minimum bis ich wieder Ansatzweise was höre. Falls dein Antibiotika nicht hilft solltest du nochmals zum Arzt gehen. Oft war es nicht das richtige und man benötigt ein anderes.

Achte auch darauf ob aus deinem Ohr Flüssigkeit kommt, dass ist meis recht gut dann weiß man das es heilt.

Auf all Fälle würde ich auch öfter täglich einen Druckausgleich machen, dass hilft auch sehr gut.

Sonst nur abwarten und alles gut wärmen, also am besten nie ohne Mütze oder Watte im Ohr rausgehen.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen :-)

LG

Dankeschön!

Flüssigkeit kam da 2-3 mal raus. So von Mittwoch bis Freitag.

Wie macht man dass mit dem Druckausgleich?

LG

0
@Fireworkli

Achja und meinen Herzschlag höre ich auch in meinem Ohr.

0

Die Fragen kann dir am besten der HNO-Arzt beantworten.

Druck auf den Ohren lösen?

Undzwar habe ich eine Entzündung im Ohr für die ich von meinem Arzt auch ein Antibiotika verschrieben bekommen habe. Die Entzündung entstand während einer Erkältung und seit Beginn der Entzündung habe ich ein unangenehmes Druckgefühl auf den Ohren. Meine Frage ist ob man diesen Druck auf den Ohren selbst irgendwie ausgleichen kann und es Tipps dafür gibt. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ist ein Druck im Ohr nach einer Mittelohrentzündung normal?

Hallo,
Ich hab seit Freitag eine Mittelohrentzündung und nehme auch seit dem AB. Nun sind 3 Tage vorbei und habe einen Druck in meinem Ohr, ist das normal? War auch beim HNO Arzt, der meinte dass die Entzündung übers Wochenende heilen würde.
Wie lange dauert eigentlich die Heilung?

...zur Frage

Paukenröhrchen und ohrtropfen?

Ich habe eine mittelohrentzündung und Tropfen dagegen bekommen. Allerdings habe ich auf dieser Seite ein paukenröhrchen, vorhin habe ich die Tropfen reingetan und liege seitdem auf der Seite weil die Tropfen wie ich bereits erwartet habe nicht durch das Röhrchen fließen. sobald ich aufstehe fließen die Tropfen also direkt aus dem Ohr da sie ja nicht hinter das Röhrchen Gelangen. So können die Tropfen doch bestimmt nicht ihre Wirkung entfalten bzw meine mittelohrentzündung bekämpfen. Habt ihr Tipps wie ich die Tropfen durch das Röhrchen bekomme?

...zur Frage

Erfahrung mit Otobacid N Ohrentropfen zur behandlung einer Mittelohrentzündung

Hallo leute .. bin heute morgen aufgewacht und hatte hefftige schmerzen im linken ohr .. Dann war ich gerade beim arzt der fest stellte dass ich eine Mittelohr entzündung habe & hat mir darauf antibiotika , schmerz tabletten & diese tropfen verschrieben .. Sind die wirklich gut ?! & was könnte ich noch machen ( wärmeflasche etc .. ) dass es meinem ohr besser geht ? Wäre eine wärmeflasche geeignet ? Danke euch ..

...zur Frage

Was hilft gegen eine Mittelohrentzündung?

Ich habe seit einiger Zeit einen Knoten hinterm Ohr und mein Arzt meint es ist eine Chronische Entzündung. Weiß jemand was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?