Seit 7 Tages muss ich ein Antibiotikum nehmen, wegen bakterieller Infektion in der Nase. Seit gestern habe ich Magenschmerzen. Was kann ich pflanzlich nehmen?

4 Antworten

Es gibt Magenschoner, das sind Tabletten, die solltest du dazu nehmen. Außerdem ist es gut für die Magenschleimhaut Joghurt zu essen. Das musst du aber wahrscheinlich zeitversetzt machen. Lies dir die Packungsbeilage durch, ob du Milchprodukte essen darfst und mit welcher Zeitversetzung.

Kläre lieber, ob die Schmerzen vom Antibiotikum können und ob du das wechseln musst. Frag am besten deinen Arzt.

Lass dich in der Apotheke wegen eines Magenschutzmittels beraten.

heftige magenschmerzen durch antibiotukim?

wegen bronchitis muss ich antibiotikum nehmen.. kann es sein dass die nebenwirkungen magenschmerzen sind? außerdem hab ich gelesen dass man nach beendigung des einnehmens oft eine magen darm grippe bekommt... davor habe ich echt angst :/

...zur Frage

Unverträglichkeit Antibiotikum und dann zur Arbeit?

Ich nehme wegen einer bakteriellen Infektion seit 8 Tagen ein Antibiotikum, was ich von Anfang an nicht vertragen habe. Nun kam mir jetzt die heutige Tablette für den Abend direkt nach der Einnahme wieder raus, samt essen, da ich es nicht auf leeren Magen nehmen soll. Jetzt will ich morgen früh erstmal zum Arzt und fragen, was man bei der starken Übelkeit und dem Erbrechen machen kann, da es sonst nichts bringt das Antibiotikum zu nehmen. Meine Frage: soll ich morgen zu Hause bleiben, bevor ich mich auf der Arbeit übergebe oder direkt nach dem Arzt zur Arbeit ?

...zur Frage

Penicillin - Magenschmerzen?

Hallo.

Ich habe seit gestern für 10 Tage das Antibiotikum Penicillin gegen eine Mandelentzündung verschrieben bekommen. Nun treten allerdings immer heftige Magenschmerzen auf. Mir ist bewusst, dass ich Nebenwirkungen erwarten muss, aber was kann ich gegen diese Magenschmerzen am besten tun?

...zur Frage

Antibiotikum löst Magenschmerzen aus?

Hallo! Ich habe eine leichte Blasenentzündung und muss daher 3 Tage lang mittags und abends Antibiotikum nehmen. Doch seitdem ich die erste genommen habe ist mir zwischendurch schlecht und ich habe Magenschmerzen. Kann das vom Antibiotikum kommen? Vielleicht sollte ich noch dazu sagen dass ich panische Angst habe mich übergeben zu müssen (Emetophobie). Also bilde ich mir die Magenschmerzen vlt nur ein bzw steigere mich in etwas rein?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit den Antibiotikum Cefurox?

Ich habe eine Infektion und das Antibiotikum deswegen verschrieben bekommen ich habe wirklich Angst dieses Antibiotikum zu nehmen. In der Packungsbeilage stande z.b. drauf das man blutigen Durchfall bekommen kann. Kann mir vielleicht jemand was zu den Antibiotikum sagen z.b. eigene Erfahrungen mit Cefurox Basics 500mg?

...zur Frage

Pillenpause weglassen wegen Antibiotika?

Hi:)
Seit heute soll ich auf Grund von einer Bronchitis Cerifux 500mg nehmen. Nebenbei nehmen ich meine Pille (Kleodina)
Ich habe jetzt noch vier Pillen bis ich in der Pause bin. Und muss noch weitere  Fünf Tage mein Antibiotikum nehmen.
Sollte ich Pillenpause machen oder nicht? Und ab wann ist der Schutz wieder gewährleistet?

Vielen dank im vorraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?