Seit 6 WOchen entzündete Nase, blutig und Schorf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Morgen, wenn das einen Allergie sein soll, dann sollte ein Test gemacht werden, damit du weißt, gegen was du allergisch reagierst.

Lass dir einen Termin geben beim Allergologen, und hohl dir vom Hausarzt ne überweisung. Damit sollte dann geklärt werden, an was das liegt.

Ich kann dir noch einen Tipp geben, versuchs mal mit homoöpathischen Mitteln. Du gehst du zu einem Heilpraktiker oder einem Allgemeinmediziner, der sich mit alternativen Heilmethoden auskennt. Es gibt auch homoöpathische Salben (Traumeel) die du in der Apotheke kaufen kannst. (... oder eine Rosen-Teebaumöl-Salbe, die wird vom Apotheker angerührt) Solltest dich ein bißerl umhören, es gibt überall Ärzte und Apotheken, die einen homoöpathische Schwerpunkt haben. ...alles gute

Allergie gegen was denn? Wenn der Auslöser der Allergie nicht verschwindet, wird das Problem auch nicht verschwinden. Hast du Schnupfen oder nur vertrocknete Nasenschleimhäute? Du sagst ja, du musst schnauben. Wenn es Heuschnupfen ist, geht der alleine wieder weg - im Herbst. ^^ Oder du kannst eben so ein Antiallergikum nehmen, aber dein Hausarzt soll mal einen Allergietest machen.

Gegen die Ursache hilft es zwar nicht, aber schmier dir mal Bepanthen in die Nase. Gegen das Wunde hilft der Blistex Lippenbalsam auch sehr gut. Mach ich immer bei normalem Schnupfen, wenn es eben auch anfängt, wund zu werden.

Hast du in der Schnupfenzeit vll öfter Nasenspray mit abschwellender Wirkung verwendet? Halt dich auf jeden Fall davon fern. Und wenn, dann nimm ausschließlich Meerwassernasenspray oder so etwas ähnliches, damit die Schleimhäute sich regenerieren, statt komplett auszutrocknen.

(Meinem Problem hat das alles nicht abgeholfen.)

0

NEin Schnupfen ist es nicht direkt, also keine Erkältung. Sie ist dann nach ner halben Stunde wieder zu und ich muss schnauben. Langsam denke ich schon (wenn ihr das hier so schreibt) das es ne Allergie ist, also werde ich mir doch mal nen TErmin machen zum testen. Hätte mir ja mein Hausarzt auch empfohlen sollen.

Nasenspray nehme ich gar nicht. Also das kann es schon mal nicht sein.

0

Was möchtest Du wissen?