seit 5 wochen nicht in der Schule! :( Hilfe! bitte!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin auch bei einer Psychologin aber traue mich ihr nicht alles zu sagen :(

Wenn du bereits in professionellen Händen bist und offenbar eine behandlungsbedürftige Erkrankung hast ist ein Laie der sich mit der Materie nicht auskennt ein denkbar schlechter Ratgeber. Psychotherapeuten bekommen jeden Tag soviele Dinge zu hören, da ist deine Angst mit deiner Therapeutin zu sprechen völlig unbegründet. Das Dilemma ist, wenn du nicht redest kann dir keiner helfen. Du musst mit deiner Therapeutin auch nicht sprechen du kannst ihr deine Gedanken auch aufschreiben und sie liest es sich durch, das ist für viele auch eine Methode die es einfacher macht.

Was möchtest Du wissen?