Seit 4 Wochen leichte Blutung?

3 Antworten

Eisenmangel wäre das Resultat deiner 4-wöchigen Blutung,nicht die Ursache Deiner Blutung-so war das gemeint.

Lass Deinen Eisenwert einfach mal bestimmen,die Ursache Deiner Blutung kann eine ganz harmlose sein.

Akut würde ich mir da eher mal Gedanken um meinen Eisenspiegel machen.

Ruf Deine Frauenärztin an und schilder ihr Dein Problem-normalerweise nimmt sie dich in so einem Fall eher dran.

Falls nicht,lass beim Hausarzt vorsorglich Deinen Eisenwert messen...

Alles Gute!

Das könnte natürlich sein.. bin vor ein paar Monaten ausgezogen und koche nicht mehr so viel Fleisch um Kosten zu sparen und esse morgens meistens Haferbrei anstatt wurstbrot 🤔  Aber bleibt die Periode dann nicht aus anstatt dauerhaft zu bluten, was ja noch weniger Eisen bedeutet?

0

Das könnte natürlich sein.. bin vor ein paar Monaten ausgezogen und koche nicht mehr so viel Fleisch um Kosten zu sparen und esse morgens meistens Haferbrei anstatt wurstbrot 🤔  Aber bleibt die Periode dann nicht aus anstatt dauerhaft zu bluten, was ja noch weniger Eisen bedeutet?

0

Die Hormone sind scheinbar etwas durcheinander. Vielleicht mangelt es bei dir an Gelbkörperhormonen. Das könnte verschiedene Ursachen haben. Gewissheit bringt nur der Bluttest um den Hormonstatus zu bestimmten. Zu pcos gehört allerdings weit mehr als nur Schmier- und Zwischenblutungen.

Seit ca 2 monaten leichte blutung was habe ich?

Ich klebe mein hormonpflaster jedoch ohne pause durch und anfangs war nichts. Seit 2 monaten habe ich aber leichte blutungen jeden tag. Was habe ich und ist das schlimm??

...zur Frage

Leichte Blutung obwohl ich meine periode gerade erst hatte

P:S das ist für meine Freundin ;D

Und zwar hat sie Leichte blutungen obwohl sie ihre Regel erst vor 2 Wochen hatte jetzt macht sie sich ein bisschen sorgen was könnte das sein könnte es eine Schwangerschaft andeuten oder was anderes.

Mit freundlichen Gruß

Rene

...zur Frage

Leichte Blutung, schwanger?

Ich warte seit Tagen sehnsüchtig auf meine Periode. Es gab vor ca 2 Wochen eine Kondompanne, allerdings habe ich 2h später die Pille danach eingenommen. Trotzdem macht mich das Warten wahnsinnig🙄

Ich hatte eben eine sehr leichte Blutung. Es war so leicht das ich es nur gemerkt hatte als ich nach dem Fingern leichte Blutspuren an den Fingernägelrändern sah. Glaube nicht das dass meine Tage sind. Jemand eine Idee? Könnten das diese Einistungsblutungen sein?😬😓

...zur Frage

Schon seit fast 4 Wochen Menstruation - was ist los?

Hallo,

kurz zu mir: Ich bin 33 Jahre, bei mir wurde vor 1 Jahr PCO festgestellt (ich habe Übergewicht, etwa 40 kg). Mein Mann und ich versuchen seit 2 Jahren schwanger zu werden, aber da ich meine Periode sehr unregelmäßig bis gar nicht habe (scheinbar wegen PCO) klappt das nicht.

Vor 5 Monaten sind wir nach Kanada ausgewandert. Die Planung und Umsetzung davor (ca. ein 3/4 Jahr) war sehr stressig und ich hatte meine Periode gar nicht. Seit dem wir hier sind, hatte ich die Periode einmal sehr kurz. Seit nun aber fast 4 Wochen habe ich laufend meine Periode: Einige Tage kommen die Blutungen normal, dann mal ein oder zwei Tage gar nichts und dann wieder einige Tage Blutungen. An den Tagen an denen nix kommt, kommt aber nach dem GF trotzdem eine leichte helle Blutung. An manchen Tagen ist die Blutung wirklich sehr stark und es kommen große Gewebestücke mit raus.

Ich habe noch in Deutschland damit begonnen Kinderwunschtee (Babyzauber Klapperstorchtee) zu trinken und es hier weiter getan.

Kann es sein, dass die extra lange Periode von dem Kinderwunschtee kommt? Oder kommt sie durch den Stressabfall, da ich hier inzwischen endlich zur Ruhe gekommen bin und der Körper reinigt sich so richtig?

Ich habe mir nun noch Zyklustee und Nestreinigertee von Vita Et Natura bestellt - ich hoffe der normalisiert meinen Zyklus und es klappt auch irgendwann mit der Schwangerschaft :-(

Sobald ich endlich meine Krankenversicherung habe gehe ich hier mal zum Frauenarzt.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Me

...zur Frage

Blutungen auf einmal nicht mehr da, schwanger oder nicht?

Hallo :)

Ich habe die Vermutung, dass ich eventuell Schwanger sein könnte, weil ich einmal mit meinem Freund nicht aufgepasst habe und seit einigen Wochen auch schon Bauchschmerzen, Übelkeit und Brustschmerzen habe. Morgen soll ich eigentlich wie immer meine Periode bekommen, aber habe heute schon für ne kurze zeit unterleibschmerzen gehabt und auch leichte blutungen, doch die waren dann auf einmal nicht mehr da. Hab trotzdem ab und zu mal unterleibschmerzen, aber keine blutungen.

Bin ein wenig verwirrt, weil mir sowas noch nie passiert ist. Ich hatte dieses mal auch etwas länger schmierblutungen, die ich sonst nie so lange hatte.

Kann es jetzt möglich sein, dass ich schwanger bin oder eher nicht wegen der blutung?

...zur Frage

Zyste.. Seit 4 Wochen Starke Periode mit Gewebe Fetzen bitte um Hilfe?

Seit 4 Wochen habe ich ununterbrochen meine Periode fast jeden 2 Tag mit Blutfetzen (Leberstückartig) nun im März hatte ich eine Zyste 6 cm große Zyste was wohl mit der Periode weggehen würde meine letzte Blutung war 07.04 Laut Ultraschall hatte ich kleine mehrere Follikelzysten die Ärztin meinte am 11.05 Gebärmutterschleimhaut sei hoch aufgebaut wegen der Zyste bhatte sich wohl die Periode verschoben nun am 18 .05 kam auch meine Periode am anfang bräunlich rot 4 Tage und seitdem Starke Blutung ununterbrochen mit Gewebe Fetzen habe aber keine schmerzen .. Hatte das jemand von euch auch ? Sorry für die Schreibweise bin mit dem Smartphone Online..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?