Seit 4 Tagen keine stuhlgang mehr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja normal ist das sicher  nicht - was den Stuhlgang wieder in Form bringt ist viel Bewegung, ausreichen Flüssigkeitszufuhr und eine "motivierende" Kost.  Eventuell solltest Du auch schon an ein Abführmittel denken.  Abführende Tees können wirken. Manchmal ist auch ein Glas warmes Wasser vor dem Schlafengehen getrunken ein Stimulator.  Sollten sich allerdings keine Erfolge einstellen bzw. Schmerzen auftreten  - würde ich jedenfalls mal den Doc aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sauerkrautsaft trinken, gibt es im Supermarkt. Oder verdauungsfördernden Tee trinken ( Schafgarbe von Sidroga, aus der Apotheke), Leinsamen in Quark rühren und essen, viel Wasser trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebensmittel essen die die Verdauung anregen, zb.: Kirschen, Weintrauben. Oder Säfte wie Holundersaft, Himbeersaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zb Trockenflaumen essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, also eine Woche kann schon normal sein. Bei allem anderen würde ich zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Streitaxt
05.05.2016, 18:11

Eine Woche normal? Bei einer normalen Ernährung? Eher nicht.

Vielleicht wenn du in Geiselhaft bist und jeden Tag eine Handvoll Reis isst.

0

Du kannst in die Apotheke gehen und dir ein Abführmittel kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshineex33
05.05.2016, 18:10

hilft das 100 % ?

0
Kommentar von sunshineex33
05.05.2016, 18:19

haha :D und weisst du auch vll. Wieviel es kostet ?

0
Kommentar von sunshineex33
05.05.2016, 18:40

Vielen Dank. Ich warte bis morgen noch und wenn es immernoch nicht kappt dann kauf ich mir das

0

Was möchtest Du wissen?