seit 4 Tagen halsschmerzen, Tabletten und Hausmittel helfen nicht

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heiße Getränke, Schahl, Wärme,

als Hustenlöser und zur Vorbeugung von Erkältungen; beliebtes Heilmittel

http://www.gutefrage.net/tipp/ingwer

NUR OHNE Nebenwirkungen!

LG

probiere es mal mit nem halswickel aus gekochten kartoffeln. ich habe es selbst ausprobiert und es hat geklappt.zwei kekochte heisse kartoffeln etwas zerquetschen und in einem geschirrtuch einwickeln. den dann um den hals wickeln. das kannst du ruhig öfter am tag machen.

Geh in die Apotheke und kauf dier HEXORAL. Damit einige male unverdünnt gurgeln! Das ist das beste und einzigste Mittel was dir jetzt helfen kann. Ansonsten, misch dier etwas Salz in lauwarmes Wasser und gurgel damit. Salz wirkt auch antibakteriell und die Schmerzen verschwinden. Besser ist aber Hexoral! Anderes kann ich dier nicht empfehlen. Halt dich daran, und es wird besser!

Ich habe Migräne, starke brennende Halsschmerzen und Husten, was empfehlt ihr mir?

Ich habe seit mittlerweile schon 3 Tagen durchgehend Mirgräne, Halsschmerzen und Husten. Die Symptome werden immer stärker, mal schwächeln sie wieder ab, aber kommen immer wieder zurück. Ich habe Hustensaft, Kopfweh-Tabletten und etwas gegen Halsschmerzen (Tantum Verde) schon eingenommen, was auch kurzfristig geholfen hat! Das schlimmste ist das Brennen des Halses, besonders weh tut es, wenn ich schlucke. 

Was würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Ich habe auf der linken Seite von meinen Hals schmerzen. Was soll ich tun?

Ich habe nur Halsschmerzen auf der linken Seite von meinen Hals, keine Ahnung wieso. Immer wen ich Schlucke tuts weh, auch so wenn ich nicht schlucke habe ich auf der linken seite durchgehend schmerzen.. Was soll ich tun?

...zur Frage

Partikel im Auswurf, wer kennt das?

Hallo, habe vor 14 Wochen das Rauchen nach gut 17 Jahren aufgegeben.( 1 Schachtel am Tag ) Seit dem habe ich einen Hustenreiz und immer wieder mal einen Auswurf mit dunklen Partikeln wie auf dem Bild zu erkennen. Immer wenn ich nach einen Hustenanfall so was hoch bringe beruhigt sich der Husten schlagartig für mehrere Stunden. Habe mich schon durchchecken lassen und zum Glück ohne Befund. (Lunge geröntgt, Rachenabstrich,Blut,Allergie,CT Nasennebenhöhlen usw. Die Ärzte Sagen das dies mit dem Rauchstop zusammen hängt !?!? Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie lange geht das so und was genau ist das?

...zur Frage

Ich bekomme manchmal Hals schmerzen sie fangen unter meinen kinn an und ziehen rüber zu meinen Mandeln und wenn ich schlucke tut es weh in meinen Mandeln?

Manchmal bekomme ich weiter unter meinen kinn Halsschmerzen und es zieht rüber zu meinen Mandeln. Und wenn ich schlucke zieht es auch in meinen Mandeln und in meinem Hals..

...zur Frage

Halsschmerzen sind fast unerträglich. Was kann ich noch tun?

Hallo! Ich war gestern früh beim Arzt und es wurde eine Rachen und Kehlkopf Entzündung festgestellt. Ich habe dagegen Antibiotika bekommen. Jedoch sind die Schmerzen unglaublich schlimm. Egal, ob ich was trinke oder einfach meinen Speichel schlucke, mein kompletter Hals schmerzt unglaublich doll. Gestern habe ich mich nur von Suppe ernährt, Wärme soll ja helfen, jedoch hat es keinerlei Besserung gebracht. Auch wenn ich kalte Getränke getrunken habe, hat es nichts gebracht. Halsschmerz Tabletten helfen überhaupt gar nicht. Was kann ich noch tun? Es tut unglaublich weh, mir kommen immer die Tränen, wenn ich schlucke.

Lg

...zur Frage

Habe sowas im Hals, das is unangenehm beim Schlucken. Hat jemand Rat?

Hab seit paar tagen etwas im Hals/ Rachen/ Kehlkopf, das is verdammt unangenehm beim Schlucken und Atmen. Immer wenn ich etwas schlucke, bekommt das Gefühl, dass etwas sich da hinten festgesetzt hat. Gibt es irgendwelche hausmittel zur Linderung des Schmerzes?

Danke schonmal =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?