Seit 4 Tagen Durchfall, Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo SweetIce

Deine Beschreibung deutet auf eine Gastroenteritis hin.Gegen die Magenkoliken empfehle ich dir Buscopan Tabletten, die du 3 mal täglich unabhängig vom Essen einnimmst(rezeptfrei). Die Symptome "Diarrhoe" und "Nausea" sollten mit Loperamid( Durchfallmittel) und MCP- Tropfen( Mittel gegen Brechreiz und Übelkeit) bzw. Vomacur Tbl. (Mittel gegen Brechreiz und Übelkeit) behandelt werden. Loperamid und Vomacur bekommst du ohne Rezept in der Apotheke. Eine Gastroenteritis ist auf etwa 7 Tage begrenzt. Wenn du nach 7 Tagen immer noch Krankheitssymptome hast,dann solltest du zum Arzt gehen und dir ein Antibiotikum verordnen lassen, weil dann nämlich eine bakterielle Infektion mit enteroinvasiven Erregern vorliegt.

LG aesculap83

Danke für das Sternchen.

0

Wenn du seit vier Tage Durchfall hast kommt es darauf an wieviel Flüssigkeit du verlierst, das kann schon mal gefährlich werden. Bringe eine Stuhlprobe zum Hausarzt,der klärt das in kurzer Zeit. Erste hHilfe: 1 Tsg nichts Festes essen. Kein Fett, kein Zucker. Leicht salzhaltige Flüssigkeit. z.B. Boullion oder Oralpädonzum Auflösen oder Elotrans.Los gehts und morgen zum Doktor.

Hier kann keiner aus der Ferne eine Diagnose stellen. Also mach einen Termin beim Arzt und lass dich untersuchen. Dieser ist ausgebildet und wird dir helfen.

ok danke..

0

Bist du am Samstag Nachmittag eine Sache losgeworden die dich schon lange sehr beschäftigt hat?

Nichts Gutes, evtl. Noro-Virus oder Amöben o.ä. Der Tipp mit dem Arzt ist nicht schlecht. Von anhaltendem Durchfall dehydrierst du nämlich!

Was ist dehydreieren?

Und ein Noro Virus? Oder Amöben?

0

Hört sich nach Magen Darm an.

Okay, aber normalerweise erbricht man sich doch auch bei Magen Darm oder?

0

Was möchtest Du wissen?