Seit 3 Wochen getrennt,doch sie schreib mir täglich!,was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt doch darauf an was Du möchtest. Wenn Du die Beziehung wieder aufleben lassen möchtest, dann mache Dich ein wenig rar und halte Abstand, denn dann wird sie sich so richtig ins Zeug legen. Was für negative Gedanken hat Deine Ex denn oder besser welche Gründe gab es für sie, dass sie gegangen ist?

Vielleicht wollte sie Dich mit dem Verlassen nur dazu bewegen, dass Du Deine Unzulänglichkeiten abstellst, damit Du ihrem Idealbild näher kommst und hatte insgeheim darauf gehofft, dass Du anfängst zu kämpfen und unter Tränen sie zum Bleiben oder zum Zurückkommen zu bewegen versuchst.

Du hast wohl nicht so erschüttert reagiert und wahrscheinlich hast Du eingesehen, dass es so nicht weitergehen kann und auch wenn es weh tut, eine Trennung wohl das Beste war. Auch finde ich es toll, dass Du in meinen Augen das einzig Richtige wolltest und auch keinen Kontakt oder gar Freundschaft in Betracht gezogen hast, denn wie heißt es doch so schön: "Aus den Augen, aus dem Sinn!" und hat man noch Berührungspunkte, dann bleibt da ein unsichtbares Band bestehen und man wird niemals frei sein, um eine neue Beziehung zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AwakeAlive88
20.03.2017, 22:33

Ja das mit dem rar machen tue ich auch weitgehend aber ist schwer ihr gar nicht zu antworten. Aber bleibe kühl bzw. emotionslos (versuche es).

Naja sie sagt ich hätte sie nicht ernst genommen bzw. mich nicht für interessiert und deswegen haben wir uns öfter mal gestritten (eher disskutiert) Direkt nachdem sie shcluss gemacht hat war ich auch halt traurig und hab ihr gesagt wie sehr ich sie vermisse etc. aber darauf meinte sie nur sie möchte das nicht hören und das ich mit dem selbstmitleid aufhören solle,dass habe ich dann auch gemacht und seitdem wird sie offener und schreibt öfter.

0

Ein langes persönliches Gespräch wird helfen. Einfach alles an\\aussprechen und dann gucken ob ihr wieder zusammen kommt. (Liegt natürlich auch am Trennungsgrund.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AwakeAlive88
20.03.2017, 22:01

Sie sagt sie braucht erstmal Zeit etc. Sie hatte das Gefühl ich würde mich nicht für sie interessieren bzw. nicht ernst nehmen

0

Kommt ja wohl drauf an, ob Du sie wieder haben willst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AwakeAlive88
20.03.2017, 22:02

Ja natürlich möchte ich das,aber wenn zu schnell nachgibt zeig es das sie mich immer haben kann und dann führt im Unterbewusstsein dazu,dass ich auf sie uninteressant werde

0

Was möchtest Du wissen?