seit 3 wochen brustschmerzen und Milchausfluss aber nicht schwanger

3 Antworten

Ich kenne eine Frau deren Tests (ich glaube 2-3) auch alle negativ waren, trotzdem sie schwanger war. Beim nächsten Ultraschall wird er mehr sehen können. Bleib dran.

Danke für die schnelle Antwort. Ganz lieb :) Auch wenn mich das nicht gerade beruhigt. Na ja, wenn ich meine Mens bekommen habe (wir werden sehen) und die Schmerzen nicht weg sind, wird er sicher nochmal Ultraschall machen... Ich bin gespannt...

0

Es könnte eine Mastitis sein, also eine Entzündung in den Drüsen, da kann es auch mal zu einem milchigen Ausfluss kommen. Wenn die Brust um die Brustwarze also auch etwas geschwollen und gerötet ist, würde ich darauf tippen, sofern eine Schwangerschaft wirklich ausgeschlossen ist.

Dagegen helfen schlicht Antibiotika, dann ist das auch ganz schnell wieder weg...

Ohje, das klingt jan nicht so toll. Ich hatte ihn extra gefragt, ob ich mir auch wirklich keine Sorgen machen soll. Er meinte dann nur, dass sowas schon einmal vorkommen kann und nicht bedenktlich wäre...Nach der nächsten Mens wäre es dann wohl wieder weg... Ich bin gespannt und hoffe, dass das auch so eintreten wird.

0
@ChristianeNeu

Ach ja, die Brust hat sich eigentlich nicht verändert. Also nicht geschwollen oder gerötet. Halt nur schmerzhaft und größer (ich würde auf ne ganze BH-Größe tippen).

0
@ChristianeNeu

Eine Mastitis ist nichts total Schlimmes... in erster Linie wird Dein Arzt schon wissen, was er Dir erzählt. Wenn er der Auffassung ist, dass das von allein weggeht, dann würde ich an Deiner Stelle schon darauf vertrauen...

Ich kann ja auch nur sagen, dass es eine Entzündung sein könnte, ich kann von hier aus keine Ferndiagnose machen ;o)

0

Geh zum Frauenarzt!

Ich war ja vor genau einer Woche und er hat gemeint, ich soll wieder kommen, wenn die Schmerzen nach der Mens nicht weg sind und die sollte ja wie gesagt dieses We kommen... Also werde ich noch warten

0

Bin ich schwanger trotz Pille (Brustschmerzen)?

Also ich bin 14 und war vor 2 Tagen bei meinem Freund wir haben bisschen rumgemacht dies das und er hat auch mit seinem penis meine vagina berührt (bin aber noch Jungfrau) und er ist auch nicht rein gegangen. Ich hab irgendwie voll Angst das ich schwanger bin da ich voll brustschmerzen habe wo ich aufgewacht bin in der Früh und ich auch ein komisches Bauch Gefühl habe als ob da Luft drin ist. Aber ich nehme auch schon seit 9 Tagen die Sibilla Pille hab auch alles korrekt genommen? Kann ich trotzdem schwanger sein oder bilde ich mir das meiste nur ein weil ich Angst habe :( ?

...zur Frage

Falsche Einnahme-Anleitung Zoely-schwanger?

Hallo Ihr,

meine Frauenärztin hat mir vor 2 Monaten die Zoely verschrieben.Sie meinte, ich nehme alle Pillen durch und mach dann 2 tage Pause, bevor ich mit der neuen Packung starte.Jetzt habe ich gelesen, dass die letzten 4 Pillen Placebos sind und ich danach SOFORT wieder anfangen muss. Kann es nun sein, dass ich schwanger bin, weil ich ja quasi 2 Mal "zu spät" begonnen habe? Periode hatte ich vor 12 Tage ganz normal, allerdings starke Brustschmerzen. Vielen Dank für die Antwort!

...zur Frage

Periode schwächer durch Brustschmerzen?

Hallo, habe seit meiner letzten Periode Brustschmerzen ich war schon beim Arzt der meinte das würde daran liegen das ich verspannt bin und es weg gehen wird die nächsten Tage. Dann als meine Periode eingesetzt ist war es auch wieder weg. Nun hab ich meine Periode wieder bekommen und davor die Zeit haben meine Brüste auch weh getan. Sie waren extrem druckempfindlich, sehr angespannt und vor allem taten sie außen sehr weh da war es auch unten darunter sehr hart. Meine Periode ist die letzten zwei Male nicht so stark also sie ist schon dunkelrot aber normalerweise habe ich starke Blutungen und die sind so mittel bis leicht. Ist das normal hängt das zusammen? Bin 20 Jahre alt und kriege immer meine Tage regelmäßig. Muss ich mir sorgen machen. Und zu meinen Brust schmerzen jetzt: sie sind noch sehr leicht, aber tun halt beim anfassen weh oder drauf drücken. Bitte um Rat.

...zur Frage

Trotz regelmäßiger pilleneinnahme schwanger?

Hallo,

Ich nehme jetzt schon seit einigen Monaten die Pille Maxim doch seit letzter Woche habe ich ziemlich starke brustschmerzen. Ich bin mir ziemlich siche, dass ich die Pille immer regelmäßig eingenommen habe denn ich habe auch eine App die mich daran erinnert. Nun meine Frage: Kann es trotzdessen sein das ich schwanger bin? Man sagt ja das brustschmerzen dafür die Anzeichen sind. Doch i h bin viel zu jung um schwanger zu sein. Hat jemand auch Erfahrung mit der Pille Maxim und brustschmerzen? bitte helft mir schnell 😓😓 danke im vorraus.

...zur Frage

Periode eine Woche überfällig, Brustschmerzen, SS Test negativ?

Hallo, ich hatte vor ungefär 2 wochen ungeschützten Sex, habe am nächsten Tag die Pille Danach eingenommen. Meine Periode ist aber jetzt schon über eine Woche überfällig und habe Brustschmerzen und leichte Blähungen, ich habe auch einen Schwangerschaftstest gemacht, der fiel jedoch negativ aus. Was könnte das sein?

...zur Frage

Überfällige periode,brustschmerzen?

Ich bin 15 und bin seit einer Woche überfällig.Ich habe auch brustschmerzen. Sex hatte ich noch nicht.also schwanger bin ich nicht. Was kann es sein oder is das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?