Seit 3 Tagen Verstopfung. Soll ich mich krankschreiben lasen oder es aussitzen?

10 Antworten

Warum krankschreiben lassen? Damit kannst du doch am Unterricht teilnehmen!

Außerdem hat der Arzt auch am nachmittag auf. Da mußt Du nicht am Vormittag. Alleine die Tatsache, daß man 3 Tage keinen Stuhlgang hatte, heißt noch lange nicht, daß man Verstopfung hat. Man hat ja auch nicht gleich Durchfall, nur weil man zwei Mal am Tag geht.

Solltest Du dennoch das Gefühl haben, wirklich an Verstopfung zu leiden, ist der Arzt oder Apotheker Dein richtiger Ansprechpartner.

Das hier ist ein Laienforum und die Meinung der Hobbyärzte hier immer mit Vorsicht zu geniessen.

Ernährungstipps bei Darmträgheit findest Du auch auf vielen Seiten im Internet. Aber das dürfte ohnehin bekannt sein.

Abführmittel und ab geht die Luzi! Zur Schule würde ich trotzdem gehen und nach der Schule nimmst du das Zeug und hälst eine längere Sitzung auf dem Klo. Am Besten du sagst vorher Bescheid, dass es länger dauern wird ;) Übrigens, schwarzer Kaffe, Nikotin und Eiweiß wirken abführend, wenn ich mal Verstopfungen habe denn trink ich einen Eiweißshake, einen schwarzen Kaffee und rauch dabei eine Zigarette ohne Filter und keine 5 Minuten später geht das dann los.

ich esse hauptsächlich eiweißreich, rauche jeden morgen und trinken einen starken kaffee.. hilft immer.. nur seit freitag eben nicht mehr -.- echt frustrieren

0

Laxoberal-Tropfen helfen sehr gut ohne dass es Durchfall gibt. Hol sie Dir in der Apotheke.

Was bewirken Flohsamen bei einer Magenschleimhautentzündung?

Nabend, ich leide unter einer chronischen Magenschleimhautentzündung, ich hatte bei der letzten Magenschleimhautentzündung auch Verstopfung und habe Mucofalk (grün) genommen, dabei habe ich immer abends ein Glas getrunken und mir und meinem Magen ging es bedeutend besser. Jetzt ist die Magenschleimhautentzündung chronisch und ich habe vom Arzt Flohsamen empfohlen bekommen. Mucofalk besteht doch hauptsächlich aus Flohsamen, hilft Mucofalk gegen Magenschleimhautentzündung aufgrund der Flohsamen?

...zur Frage

Geschwollener Bauch?

Hallo
Ich hab seit Ca 2 Wochen fast permanent einen geschwollenen Bauch und totale Verdauungsbeschwerden, Bauchschmerzen, fühle mich ständig aufgequollen, sodass es weh tut und will gar nichts mehr essen. Meine Frauenarzt meinte ich vertrage die Pille in der Verdauung nicht und nehme seit dem das Pflaster aber nichts hat sich verändert. Schwanger kann ich auch nicht sein da 4 Schwangerschaftstest negativ waren, möchte nächste Woche zum Arzt, aber euch vorher nochmal um euren Rat fragen :)

...zur Frage

Welche kleine Krankheit führt dazu, dass man einige Monate öfters in der Woche nicht zur Arbeit kann, und danach ist man wieder geheilt?

Folgendes: ein Kollege hat für paar Monate in jeder Woche 1-4 Tage gefehlt und jetzt ist er wieder regelmäßig bei der Arbeit.
Es handelt sich wohl um nichts Schlimmes  dabei.
Ich habe den Rätsel bekommen, herauszukriegen welche Krankheiten zu dieser Situation führen könnten.
Ich habe evtl. an ein Magen-Darm-Infekt oder einem anderen Virus gedacht. Ich bin mir aber sicher, dass es hier den Einen oder Anderen geben wird, der eine Option oder gleich mehrere vorschlagen kann.
Ich wäre für jede einzelne Antwort sehr dankbar. Es ist wichtig.

...zur Frage

Heute Apfelsaft, Flohsamen, Trockene Pflaumen, Pflaumensaft und Abführtee getrunken nichts hilft ich bekomme Panik Verstopfung.?

Hilfe ich muss das jetzt mal wegbekommen

...zur Frage

Nach Darmspiegelung wieder verstopfung?

Hallo hatte vor 3 Tagen eine Darmspiegelung weil ich eine starke Verstopfung hatte die sich nur mit sehr starkem Abführmittel im krankenhaus lösen lies.Bei der Darmspiegelung ist nichts ungewöhnliches aufgefallen und der behandelnde arzt sage mir bei der entlassung aus dem Krankenhaus das alles in ordnung sei und ich mir keine sorgen machen müsste sollte ich nochmal harten stuhlgang haben soll ich mir vom Hausarzt ein weichmacher für den stuhlgang verschreiben lassen. Jetzt zu meinem Problem ich habe jetzt nach 3 Tagen das gefühl das ich schon wieder verstopfung bekomme obwohl ich mich sehr viel bewegt habe viel wasser getrunken habe und mich auch sehr Gesund ernährt habe was soll ich machen wenn ich in den nächsten paar Tagen keinen Stuhlgang habe oder eine Verstopfung bemerke soll ich zum Hausarzt oder nochmal zum Krankenhaus gehen ? und was kann es sein wenn ich schon wieder verstopfung habe ?

...zur Frage

Nasenbluten während des stuhlgangs.IST DAS NORMAL?

hallo

ich habe schon seit längerem verstopfung und nach dem stuhlgang war mein gesicht immer richtig rot, und heute war das dass erste mal das sowas kam, also ich war davor auf klo und hatte verstopfung und dann als ich gepresst habe hatte ich richtig starken nasenbluten. es ist einfach so wärenddessen gekommen .. ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?