Seit 3 Tagen keinen Kontakt zu Menschen - innere Unruhe und Anspannung gestiegen?

2 Antworten

Die Situation war bei mir ganz ähnlich. Bin für das Studium in eine andere Stadt gezogen, über 300km von meinem Heimatort entfernt. Eigene Wohnung, keine Kontakte hier. Da kann man sich ganz schön verloren fühlen, vor allem wenn die Stadt so verschlafen ist wie diese und man nicht automatisch Leute kennenlernt, weil immer überall "was geht".
Man muss sich überwinden und von sich aus auf andere zugehen. Jeden, den ich hier kenne, habe ich darüber kennengelernt, dass sich einer neben den anderen gesetzt und ein Gespräch begonnen hat. Der erste Satz kann auch einfach nur "Was steht da an der Tafel?" sein. Manche sieht man gerne wieder, bei anderen funkt es eben nicht. Aber das ist auch nicht schlimm, denn je öfter man irgendwen anspricht, desto normaler wird es und desto lockerer wird man selbst. Hauptsache, du traust dich.

Ich bin in ähnlicher Situation 2x in der Fremde zu verschiedenen zeiten zu verschiedenen Ärzten gegangen...war unfähig nachzudenken, todtraurig, erschöpft, einsam. Wollte eine Kur, weil ich mich nicht mehr in der Lage sag zu arbeiten. In der Unizeit habe ich damals nur monatelang im Bett gelegen udn Aspirin gegen die schmerzen geschluckt, meine Hausärztin hätte damals vielleicht an meine Schilddrüse gdacht, sie hatte meinen Hashimoto sofort erkannt..aber ich habe damals 3 Jahre nach der Diagnose sie gar nicht aufgesucht! ....JEDER dieser anderen Ärzte später hat nur an die Psyche gedacht dabvei war zu dieser Ziet mein Hashimoto bereits bekannt...ICH konnte in den Zustand nicht soweit denken, diesen Zusammenhang sehen oder gar anzusprechen-...KEINER der Ärzte hat an meine Schilddrüse gedacht oder mal gemeint Blutabnehmenzu müssen...Somatoforme Störujmng geht unseren Ärzten zu leicht von der Hand. DESHALB mein Rat.....erzähle nicht von deinem Zustand. Geh zum Hausrazt und bitte direkt um Schilddrüsenkontrolle. das wäre auch bei psychischen Erkrnakungen das ERSTE was man an somatischen Ursachen ärztlicherseits ausschließen müßte. Da der Arzt aber potentiel fehlgehen kann und gleich Psychopharaka verschreiben oder dich zum Psychiater überwiesen möchte ODER dich gar mit einem "aufbauenden" Gespräch abfertigen möchte....folussiere DU NUR auf die Schilddrüse. Vielleicht ist dir bereits bekannt, dass jemand in der Familie schilddrüsenkrank war oder autoimmunkrank. Bitte um eine Überweiung zum Endokrinologen oder Nuklearmediziner WENN der Hausarzt nicht von selber drauf kommt. Weil Hausärzte meist die Diagnose verschleppen sollte man rtaten, sogar DIREKT zum Schilddrüsenfacharzt zu gehen, dazu brauchts keine Überweiung von den meistenteils erfolgsvermeidenden Hausärzten.

40% der Deutschen leidne an Unterfunktion.. 40% haben die Prädisposition für Autoimmunerkankungen, 15% haben Hashimoto, 8% Morbus Basedow großer Graubereich. Aber alte Ärzte haben noch eine Inzidenz von 1% Hashimoto gelernt und sind voreilig im ausschließen...an ihnen sind 25 Jahre posttschernobylrealität vorbeigegangen..und 20 Jahre Massenjodierung über die Nahrung.

Destiny raid alleine spielen?

kann man die raids in destiny irgendwie alleine spielen? oder wenigstens mit fremden leuten oder braucht man echt 6 freunde?

...zur Frage

Einsamkeit, keine Freunde, kein Leben.?

Hallo Leute.

Jahr für Jahr vergeht und ich stehe immer noch vor einem großen Problem: Einsamkeit. War noch nie wirklich beliebt und hatte nie Freunde, obwohl ich sie mir gewünscht hätte. Ich bin nun 21 und habe alles versucht, ich fühle mich schon wie tot, die Beerdigung lässt wohl auf sich warten.

Ich war in diversen Vereinen, Fitnesscenter, Clubs, Konzerte, Tanzkurse, Partys, etc. aber natürlich immer alleine. Und ich bin auch immer alleine wieder gegangen. Ich gehe auch oft raus und suche aktiv nach Bekanntschaften etc. aber ich komme nie ins Gespräch bzw. weiß nicht wie ich jemanden kennenlernen könnte. Online klappt es auch nicht.

Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht habe ich auch noch keine, obwohl ich auch gerne Mädchen kennenlernen würde. Ich bin an sich ein netter Mensch und will keinem was Schlechtes. Trotzdem bin ich so alleine. Es heißt die 20er sind die besten Jahre des Lebens. Seit meinem Kindesalter ist das nicht so, ich möchte gerne soziale Kontakte pflegen aber wie soll ich das machen wenn ich nie soziale Kontakte hatte. Ich fühle mich teilweise isoliert bzw. vollkommen abgekapselt von der Außenwelt. Ich weiß nicht was ich zu Silvester machen soll. Vielleicht einen Spaziergang alleine, wie jedes Jahr. Ich möchte mein Leben ändern und aus dieser Einsamkeit entkommen sonst geschieht irgendwas.

Dazu muss ich neue Leute kennenlernen. Ich möchte auch Spaß am Leben haben, mit Freunden lachen und Unternehmungen machen können. Wie alle anderen.

...zur Frage

Verliebt in unbekannten kerl von uni?

Hi :)

In meinem Studiengang sind an die 1000 anderer Studenten. Ich hab mich irgendwie in einen kerl verliebt, obwohl ich noch nie ein Wort mit ihm gewechselt hab und ihn bis jetz nur aus der ferne betrachten konnte.. Ich würde mich so gerne mal mit ihm unterhalten, er scheint ein wenig schüchtern zu sein, er kommt immer alleine und hat allem Anschein nach auch noch keine Freunde an der Uni.. Ich weiß aber nicht, wie ich es anstellen soll.. Bei so vielen Leuten ist es echt schwer, ihn vor oder nach der Vorlesung zu treffen oder sich mal eben neben ihn zu setzen... Habt ihr vlt ein paar Tipps? :)

...zur Frage

Einsamkeit und ohne Grund traurig?

Hallo

Also es ist so, dass alles angefangen hat als meine Mutter weg gezogen ist. Es gab kein Mittagessen mehr nach der Schule und ich bekam nur Geld um mir was beim FastFood zu kaufen und bis heute ist das so. Am Anfang denkt man es ist cool und so weiter aber nach einer Woche geht es mir richtig schlecht. Ich komme nach Hause aber es ist nicht wie ein zuhause. Ich sitze in meinem Zimmer und esse sehr ungeordnet.

Jeder aus der Familie hockt in seinem Zimmer und es gibt keine Gemeinschaft mehr. Ich will unbedingt ein Haustier um nicht mehr so alleine zu sein aber ich darf leider nicht.

Da ich vegan (seit paar Tagen erst nicht wundern wegen FastFood) lebe bekomme ich eher nur negative Kommentare von meiner Familie letztens, weil diese einfach es nicht einsehen, dass ich so lebe. Es ist irgendwie keine richtige Familie mehr...ich bin erst 14 und fuehle mich wie 20 oder so.

Was Freunde an geht ist das ein anderes Thema. Ich wurde vor Kurzem noch ziemlich fertig gemacht von meiner Klasse, deswegen habe ich auch viele Freunde verloren. Bzw. ich verbringe die ganze Zeit zuhause, weil ich mich einfach schwach und energielos fuehle.

Was soll ich tun? Zu reden hilft glaube ich nicht. Ich esse anders als mein Vater und deswegen klappt das wahrscheinlich mit gemeinsam Mittagessen auch nicht. Ich mache mir jeden Tag alleine was und bin einfach die ganze Zeit alleine ausser in der Schule und mir geht es dadurch richtig schlecht.

Ich kann auch in keinen Verein, weil ich Mal in einem war und raus geschmissen wurde wegen paar Leuten...ist eine ganz andere Geschichte aber ich bin in der Stadt verhasst.

Und ich verstehe auch nicht warum es mir in letzter Zeit einfach schlecht geht ohne richtigen Grund. Ich bin einfach extremst traurig und habe niemanden zum Reden deswegen fange ich an zu mir selbst zu reden wenn ich mich aufrege.

Uff ich bin einfach irgendwie einsam obwohl ich eigentlich eine Familie habe

...zur Frage

Was soll ich tun wegen meiner Schilddrüse?

Ich bin psychisch krank und komme sehr schwer zum schlafen bzw. schlafe immer am Tag und schaffe es deshalb nicht zur Blutabnahme. Das müsste ich aber dringend, da ich Hashimoto und Morbus Basedow im Wechsel habe und meine Werte sehr selten kontrolliert werden und meine Schilddrüse drückt. An meinem psychischen Zustand kann man nicht sofort was ändern, aber ich brauche schnelle und gute Hilfe für die Schilddrüse! Das Problem ist, zum Endokrinologen oder für Sonografie kommt man ja nicht so schnell ran und braucht auch eine Überweisung und die stellen sich da eh so kompliziert an und machen es noch schwerer für mich! Die wollen aktuelle Werte usw... Sollte ich einfach ins KH gehen? Würden die mich da untersuchen? Auch Ultraschall? Das Ding ist, grade bei mir ist es wichtig nicht nur den TSH Wert für die Schilddrüse zu prüfen, sondern auch die anderen Werte die für Hashimoto und Morbus Basedow ausschlaggebend sind und das macht kein normaler Arzt! :(

...zur Frage

Ich sterbe langsam innerlich und spühre fast gar nichts mehr. Das liegt an der einsamkeit! Wie krieg ich freunde?

Ich brauche freunde.ich heul nur noch und kann nicht glücklich sein...ich will nicht länger alleine sein...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?