seit 3 Tagen großen eiterpickel (?) am bein ..

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ichs sags jezt trotzdem . Aber geh zum hautarzt. das muss dir nicht peinlich sein . ein hautarzt hat tagtäglich mit schlimmeren dingen zu tun . der achtet gar nicht darauf wer du bist sondern nur darauf das das schnell weggeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aha. uhhh. da würde ich ein desinfiktions mittel drauf tun, und mit einem abschmink tuch drüber reiben. ganz feste. dann blutet es vielleicht etwas, aber dann gehts weg. in höchstens 10 minuten. mann sollte auch mit einer nadel so zusagen aus drücken. tut nicht weh. wenn das haufiger kommt, solltes du drauf achten, weshalb das kommt.

dann solltest du zum artz gehen. die sehen nicht nur pickel, sondern schlimmeres. glaubs mir. vielleicht lacht der artzt, aber ärtzte lachen doch öfters...:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal ausdrücke dann mit jod desinfizieren und dann pflaster drüber und dann nach einiger zeit wiederholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdrücken und heilsalbe oder so was drauf tun 1 stunde warten dann ist gar nichts mehr zu sehn hilft auch gegen pickel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Desinfiziere das Ding mit Jod oder wenn du das nicht hast, tut es Rasierwasser auch. Dann lasse dir das Ding ausdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der reif ist, quetsch ihn aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufstechen, ausdrücken und am ende gut desinfizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?