Seit 3 Tagen Fieber, normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

  1. Ja, definitiv.

  2. Fiebersenkende Mittel, wie Aspirin, Ibuprofen oder Paracetamol. Jedoch hilft ein Fieber auch die Infektion zu bekämpfen, daher sollte man nicht zwangsweise darauf zurückgreifen. Es ist abhängig von der Stärke und deinem Wohlbefinden. Du kannst dir Wadenwickel machen, ansonsten hilft bei einer Virus-Infektion nur abwarten, ausruhen und viel Trinken.

Sorgen musst du dir wegen etwas Fieber (3 Tage) normalerweise nicht machen, im Krankenhaus wird so etwas auch nur durch auskurieren behandelt. Aber ich kann den Zustand deiner Frau auch nicht einschätzen.

Gruß Chillersun

3 tage fieber ist doch nicht lange. schade, daß die gesellschaft sich bei jedem hüsterchen so viel medikamente reinschmeißt, daß man 3 tage fieber schon als unnormal empfindet. der körper arbeitet, muß seine infektiion rausschwitzen. eigentlich sollte man fieber garnicht senken, sondern den körper machen lassen. was hat der arzt denn gesgt was sie hat? das kann hier nämlich neimand einschätzen. aber wenn du dir so große sorgen machst, dann fahre mit ihr ins krankenhaus, vielleicht finden die etwas anderes als der arzt. gute besserung.

Was hat der Arzt denn für eine Diagnose gestellt? Hat sie einen grippalen Infekt? - oder nur Fieber ohne sonstige Symptome?

Es gibt da so ein 3 Tage fieber, aber das haben soweit ich weis meistens nur kleine Kinder.

Was möchtest Du wissen?