Seit 3 Tagen Bauchweh?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Was hat denn der Arzt gesagt? Hast Du eine Diagnose? Ist es der Blinddarm so sollte man da nicht selbst herumdrücken. Der Arzt macht das eh genauer. da gibt es  bestimmte Schmerzpunkte, die er beim Abtasten des Bauchs aufspüren kann und die für eine Blinddarmentzündung typisch sind.

  •   Der so genannte Lanz-Punkt liegt in einem bestimmten Abstand zu den beiden Darmbeinstacheln.
  • Den so genannte McBurney-Punkt ertastet der Arzt mittig zwischen dem Bauchnabel und einem Vorsprung am Hüftknochen.  

Wieder zum Arzt und gute Besserung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi VPassio,wahrscheinlich ist der Appendix nicht genau dort,wo die genannten Druckpunkte angegeben sind,sondern etwas höher.Es kann aber auch eine Kolitis sein,was mit Ultraschall abklärbar ist.Bei einer drohenden Perforation steigern sich die Schmerzen,der Bauch wird angespannt und hart-eine Bauchfellentzündung ist da leicht möglich.Ist ein vitaler Notstand und erfordert rasche Behandlung.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öhm warst du schon beim Arzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VPassio
17.11.2015, 00:23

ja der gab mir frei

0

Was möchtest Du wissen?