Seit 3 Monaten habe ich (m,19) Schmerzen vom Po bis zum Fuß auf der linken Seite. Mir tun sämtliche Bewegungen vorallem rund ums aufstehen weh.Kennt das jemand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Donjuan,die Schmerzen könnten mit der Lendenwirbelsäule zu tun haben, auch das Steissbein könnte eine Rolle spielen.Was wurde von den "verschiedenen Ärzten..."getan, wurde eine genaue Schmerzanamnese erhoben, klinische und auch weitere Untersuchungen wie Nativröntgen zB der Lendenwirbelsäule aufgenommen.Eine Ischialgie ist ein Symptom, keine Ursache der Beschwerden.Unsere Community darf bestenfalls Vermutungen, aber weder eine Diagnose noch Therapievorschläge erstatten.So ist eine gute Antwort frustran..LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Ärzte schon durch hast, kann man Dir hier vermutlich auch nicht so viel raten.

Warst Du mal bei einem Orthopäden? Womöglich hast Du Dir einen Nerv eingeklemmt, Wirbelgleiten (das ist nur in bestimmten Röntgenpositionen sichtbar) oder benötigst Einlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neununddrei
01.11.2016, 18:23

Einlagen sind nur in wenigen Angelegenheiten sinnvoll und können ansonsten auch mehr schaden als nützen.
Leider macht es sich die Schulmedizin da oft einfach und raus kommen total verbogene Patienten.

0

Könnte auch der Piriformis sein, aber da sollte ein Chiropraktiker oder die Physio schon geholfen haben.

Wie lange warst du denn in Behandlung? Manches braucht seine Zeit.

Ich an deiner Stelle würde nochmal manuelle Therapie mit Hinweis auf Piriformis probieren. Am besten ein Physiotherapeut der mit triggerpunkte arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?