Seit 26.7. 16 kein Stuhlgang mehr was tun schnell hilfe bitte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, also was "Questioniare" da schreibt kannst du getrost vergessen. Es ist alles andere als normal drei Wochen oder gar noch länger keinen Stuhlgang hat!!! "Normal" ist laut der aktuellen Medizin zwischen 3mal am Tag und 3mal in der Woche. Natürlich hängt das ganze mit der Menge deiner Nahrung/deinem Stoffwechsel und der Gesundheit deines Verdauungssystems zusammen. Ich würde dir erstmal zu einem guten alten Hausmittel raten (Pflaumensaft/Trockenpflaumen etc.).Wenn es länger anhält als 4 Tage...oder regelmäßig zu solch langen Zeitintervallen bis zum nächsten Toilettenbesuch kommt, wird es Zeit einen Arzt aufzusuchen! Natürlich ist einem sowas ein bisschen peinlich, aber glaub mir, der Arzt ist ganz andere Dinge gewohnt ;-)! Also kein Grund sich zu schämen!!! Ich hoffe dir gehts bald wieder gut :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aymy2
30.07.2016, 00:39

Danke werde es mir zu herzen nehmen

0

Trink detox wasser zb. Ingwer, Zitrone, Gurke klein schneiden (die ingwer nicht umbedingt) und die ins1-2 liter wasser legen und einwirken lassen und trinken. Die unterstützen die Verdauung. Zusätzlich kann man sich von leichte sachen ehrnähren zb suppe oder zwischen durch knäckebrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde damit zum Arzt gehen!
Mach dir am besten Morgen einen Termin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge Dir Laxoberal dann klappt es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Saft trinken

Abführmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?