20 Monate getrennt. Ich habe das Haus per Gewaltschutzbeschluss bekommen. Jetzt hat er Teilungsversteigerung beantragt. Wie kann ich mich wehren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Haus wird versteigert und jeder bekommt seinen Anteil - Du wirst dann ausziehen müssen.

Ein Fragezeichen macht noch keine Frage.

voyage1 03.12.2015, 03:00

Ja stimmt. Also wir haben mehrere Immobilien ,3 sind uns jeweils zu 1/2, die anderen hat er während der Ehe einfach auf seinen Namen gesteigert.  Da er nicht will, das ich irgendetwas bekomme, hat er jetzt die Teilungsversteigerung beantragt, für das Haus , welches ich bis zur Scheidung zugeteilt bekommen habe. Ich habe noch 2 Kinder im Hause, einer Schüler und Studentin.? Kann er das während der Trennungszeit? Wie kann ich dagegen wehren.?

0

Was möchtest Du wissen?