Seit 2 Wochen Ohrenschmerzen

2 Antworten

Schwedenbitterwichel ums Ohr legen, einen Eßl. Trinken und damit vorher gurgeln, Melaleuka in Jojobaö ins Ohr und mit Watte dicht machen Mütze tragen ! Und einen Termin beim Ohrenarzt.

Du brauchst einen Spezialisten. Hals Nasen Ohren Arzt! Die haben ganz andere Instrumente, als ein Hausarzt.

Danke, dass habe ich auch vor, doch leider geht das erst nach dem Urlaub. Oder kann man bei einem HNO auch ohne Termin spontan hingehen?

0
@D0mstr

Du könntest anrufen, und die Dringlichkeit erklären! Ansonsten geht es denke ich nicht ohne Termin. Ich bin mal zum Hautarzt weil es so dringend war, und meinte ich bezahl es Bar. Zack war ich die Nächste Patientin die dran war! Obwohl im Wartezimmer noch ein Paar andere saßen. Geld lacht :-)

0

Trommelfell nach außen gewölbt

Hallo habe seit Freitag stechende Ohrenschmerzen und öfter Druck und piepen in den Ohren. Gestern die Ärztin sagte mein Trommelfell ist nach außen gewölbt und gab mir pflanzliches Nasenspray. Reicht das tatsächlich aus? Bist jetzt spüre ich keine Besserung. Soll ich morgen nochmal zum Arzt?

...zur Frage

Was tun bei Rundrücken?

Ich bin weiblich, anfang 20ig und habe einen mittleren Morbus Scheuermann. Je nachdem was ich anziehe, stört es mich optisch. Ich war bei einem Chiropraktiker, jedoch sagte mir dieser das man nicht mehr viel ändern könne und verschrieb mir Physotherapie. Eine Operation erachte ich als zu grosses Risiko, zumal ich au nicht gross Schmerzen habe. Was soll ich tun? Gibt es eine Chance auf Besserung?

...zur Frage

WAS SOLLLLL ICH DEM ARZT ERZÄHLEN?

Guten Tag liebe Community,
am Samstag hatte ich extrem starke Ohrenschmerzen, weswegen meine Mutter mir einen Termin beim Ohrenarzt gemacht hat. Aber nun am Montag sind meine Ohrenschmerzen vergangen. Und mein Termin ist noch heute (Dienstag). Was soll ich machen? Was soll ich dem Arzt sagen? Weil irgendwie hab ich keine schmerzen mehr.

...zur Frage

Ohren zu nach Otalgan?

Hey ich habe letzten Donnerstag die Ohrentropfen benutzt, wie es in der Packungsbeilage stand. Die Schmerzen wurden gut gelindert. Allerdings meine Ohren jetzt zu, als wäre Wasser drin.. Ich dachte es würde mit der Zeit verschwinden und habe mir keine Gedanken gemacht, aber es ist jetzt schon 5 Tage her und langsam nervt es und ist natürlich auch unangenehm..

Bei unserem HNO Arzt kriegt man immer nur schwer einen Termin, daher frage ich hier erstmal: Kennt ihr das auch, gibt es ein paar Hausmittel die dagegen helfen können?

...zur Frage

Was tun wenn bei ohrenschmerzen der Arzt nicht weiter weiss?

Hallo liebe user !

Ich habe ein problem nämlich das ich ca seit anfangs april ohrenschmerzen habe und diese sich verstärken wenn z.B ein Fremdkörper (iphone. Kopfhörer) an das ohr kommt. Ich war schon oft beim Arzt. Beim ersten besuch konnte der arzt keine akute ohrenprobleme feststellen und gab mir ohrentropfen aufgrund eines röterte gehörgang. Aber auch waren nutzlos. Ich ging wieder zum arzt. Er meinte es sei nichts obwohl die ohrenschmerzen noch fortbestehen. In den nächsten wochen hatten sich wohl die schmerzen verankert. Man gab mir auch schon tabletten die gegen entzündigungen wirkten. Aber all dies brachte mich kaum weiter und nun ist august und ich habe immernoch ohrenschmerzen. Die ohrenschmerzen kann man schon aushalten aber ich will nicht dass diese schmerzen mich mein ganzes lebenlang begleiten da ich erst 16 bin.

Was würdet ihr tun ich war schon bei allen möglichen ärzten ?

...zur Frage

STARKE HALS UND OHRENSCHMERZEN

seit samstag abend habe ich sehr starke hals und ohrenschmerzen aber nur am linken ohr. was könnte ich gegen die schmerzen tun? und ist es so schlimm das ich z arzt gehen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?