Seit 2 Wochen habe ich meine Periode, hab ich Gebärmutterkrebs?

4 Antworten

Also sag einmal?? Du liest lieber was es alles sein könnte,als du einmal dort nachfragst wo der Profi ist?? Beim Arzt,...was sollen wir dir sagen?? Ja ,..nein.....ich mein...sorry,..aber das schlägt den Fass den Boden aus!so noch einmal.....ARZT!!!wenn du meinst dir fehlt was!!

Ich würde mal zum Frauenarzt gehen...

Ich hatte vor 2 Jahren auch Gebärmutterhals und ich muss sagen, ich kann 1. noch Kinder bekommen, da ich regelmäßig zu den Kontrolluntersuchungen gegangen bin und man es rechtzeitig noch erkannt hat. Bei mir wurde das von krebszellen befallene Gewebe ( Gebärmutterhals gekürzt ) entnommen. Ich bin nun zwar Risikoschwangere aber es besteht noch immer die Möglichkeit. Auch kann ich dich etwas beruhigen, eine verlängerte Periode ist meist mit Streß oder eine hormonelle Umstellung im Körper. Geh trotzdem zum Arzt, die Vorsorgeuntersuchungen sind mindestens genauso wichtig wie dein Gewissen zu beruhigen. Es ist unangenehm damit auf dem STuhl zu sitzen und der Doc schaut nach, aber es geht und er weiß was er da Tut. Mach dich nicht verrückt...

Seid 3 Monate keine Periode?

Hallo seid 3 Monate kam meine periode nicht mehr. Ich habe schon ein Schwangerschafttest gemacht(3x) und war negativ. Ich kann auch kein gebärmutterhalskrebs haben weil ich dagegen eine Spritze bekommen habe.

Aber was ist es dann?

...zur Frage

Was ist die Ursache einer langen Periode?

Mich belastet seit wochen ein thema und ich hoffe um hilfreiche Antworten. Ich bin 36 Jahre alt und habe 3 Kinder.

Da ich ein etwas erhöhtes Prolaktinwert habe ist mein Zyklus auch etwas durcheinander. Mal um 1-2 wochen verspätet und insgesamt dauert die Blutung 4-5 tage, aber seit dem 18.12.2016 hatte ich Schmierblutungen. Mal hat es aufgehört und danach wieder angefangen. Seit dem 28.12.2016 hatte ich dann normale Blutungen die nicht aufhören wollen.

Meine Monatsblutung ist am 1.-2. Tag stärker und ab dem 3. Tag schwächer, aber diesmal seit 6 tagen durchgehend, mal mehr mal weniger.

Im internet lese ich viel und habe jetzt umso mehr angst zum Frauenarzt zu gehen, habe aber in 2 Wochen den Termin beim Frauenarzt. Ich lese von einem HPV Virus gebärmutterkrebs. Ich habe aber keinen Partner, kann ich trotzdem Krebs haben?

Was könnte es sein? Ich habe keine Schmerzen nur leichte Rückenschmerzen. Sind solche langen Monatsblutungen normal?

Bitte um Rat. Warum hören die blutungen nicht auf?

...zur Frage

9 monate nach ausschabung immer wieder starke schmerzen ist das normal?

ich hatte letztes Jahr eine Ausschabung ich war damals in 13+6 ssw mein kleines war aber bereits schon 2 Wochen Tod. Meine Gebärmutter ist wie bei einer normalen Schwangerschaft weiter gewachsen. Ich war im Krankenhaus und hab sehr sehr viel Blut verloren. Das war echt die schlimmste Nacht meines Lebens. Naja am nächsten morgen hatte ich dann meine OP die haben gemeint das die dort viel rausholen mussten, mir ging auch danach echt mies . Alle wollten mich aufmuntern und meinten du hast ja schon drei kinder ist doch nicht so schlimm aber ich wollte es halt unbedingt haben. ich dachte das würde sich nun alles von selbst erledigen aber seit dem muss ich ständig auf Toilette und bekomme kurz vor der Periode und nach dem Eisprung echt starke Unterleib schmerzen halt so krampf artig wisst ihr vielleicht woran das liegen könnte???? ach ja meine Periode ist auch seitdem mal zu stark mal zu schwach

...zur Frage

Seit 7 Monaten keine Periode mehr.

Ich bin 14 Jahre alt und habe seit dem 6.09.2012 meine Periode. Sie war von Anfang an sehr unregelmäßig und am April kamen sie dann das letzte Mal. Ab April hatte ich auch sehr viele Probleme viel Stress und war auch krank. Könnte es davon kommen? Ich mache mir echt Sorgen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?