Seit 2 Tagen fettendes haar?

5 Antworten

1) Shampoo wechseln.

2) sich dann abgewöhnen, jeden Tag die Haare zu waschen. Das zerstört die Haare bloß und hat dann auch unter anderem die Folge, dass sie leichter fettig werden. Alle 2-3 Tage reichen vollkommen aus.

3) Wenn nichts hilft, hol dir dafür geeignetes Shampoo aus der Apotheke

Wenn die Haare so schnell nachfetten ist das ein Zeichen dafür, dass sie völlig ausgetrocknet sind.

Jeden Tag Haare (oder generell Duschen)waschen ist nicht gut. Wasser und vor allem Shampoo/Duschgel entziehen den Haaren jegliches Fett (beim Körper wird der Säureschutzmantel zerstört, der sehr wichtig ist). Haare sind aber von Natur aus leicht fettig, daher versucht der Körper das zu regulieren.

Alle zwei bis drei Tage Duschen bzw. Haare waschen reicht völlig aus, wenn du an keiner Erkrankung leidest. Im Sommer, wenn man auch mehrmals am Tag duscht, sollte man das Duschgel/Shampoo weg lassen und nur alle zwei bis drei mal die Woche benutzen.

Deine Talgproduktion ist bereits gestört, das wird jetzt ein paar Wochen dauern, bis sich wieder Normalität einstell. Aber auf keinen Fall solltest du jetzt noch mehr Haare waschen. Es wird immer schlimmer werden. Durch die "fettige Phase" bei der Umstellung musst du durch.

Und lass das mit irgendwelchen Pudern oder so Kram, das ist keinesfalls gut für die Haare.

Vllt probierst du Mal ein anders Shampoo und dazu Spülung oder eine kur

Ich benutze schon immer dasselbe naja bis vor kurzem hat es auch gewirkt

0

Ich würde einfach mal das Shampoo wechseln

geh morgens duschen mach ich auch

Ich hab morgens keine Zeit zum Duschen weil alle ins Bad müssen

0

Was möchtest Du wissen?