Seit 2 Jahren unregelmäßige Periode, sollte ich mir Sorgen machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Du bist gerade im Umbruch, entwickelst Dich. Wenn Du keine Beschwerden hast, keine Pille nimmst sollest Du Dir auch keine Sorgen machen.

Ohne Beeinflussung von aussen ist es bei Dir die normale Natur. Du musst eben nur die Zeichen deines Körpers deuten, wann sie sich wieder ankündigt, damit Du nicht überrascht wirst.

Nicht immer gleich zum FA nur weil es alle so tun.

Hast Du Beschwerden, dann wäre es berechtigt.

Gruß


Ich habe meine erste Periode 2000 bekommen. Sie ging einen ganzen Monat. Dann paar Monate regelmäßig,Dann mal Monat ausgeblieben,mal drei Monate ausgeblieben. So ging es bis 2006 als mein Mann und ich kinderwunsch hatten und es nicht klappen wollte. Nach paar Untersuchungen hat sich herausgestellt,dass ich verklebte Eierstöcke hatte. Mittlerweile bin ich dreifache Mutter. Ich hatte damals auch Scham vor Mama und Arzt. Geh zum Arzt und lass es abklären. LG

Du solltest auf jeden Fall mit deiner mutter sprechen und dann auch zum frauenarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?