Seit 2-3 Wochen Durchfall und Bauchschmerzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du scheinst kein Magnesium (zumindest auf die Art/Dosierung wie du es momentan nimmst) nicht zu vertagen. Falls du es nicht mehr nehmen solltest unbedingt mal zum Arzt, 2-3 Wochen sind definitiv zu lange für deine Beschwerden.

Ich denke du solltest lieber einen Arzt konsultieren als eine Online-Forum;-)

Hallo disser,

... nimmt man Magnesium hochdosiert ... und dann noch zu viel davon ... ist der Durchfall garantiert!

Auch wenn Du jetzt kein Magnesium nehmen solltest, empfehle ich Dir sehr, Deinen Hausarzt aufzusuchen.

Wünsche Dir Gute Besserung.

Liebe Grüsse Lea

disser100 03.02.2015, 20:41

Das ist 2 Wochen her . Und immer noch Folgen davon ?

0
SchwarzwaldLea 03.02.2015, 20:51
@disser100

Hallo disser,

... jetzt wird es aber wirklich Zeit für einen Arztbesuch.

Hier kann man nur Vermutungen äußern, aber es gehört in ärztliche Hände. Jedoch das weißt Du selber.

Am besten Du gehst morgen in die Praxis. Die meisten ... freilich nicht alle ... haben am Mittwoch nur bis 13 Uhr auf. Jedenfalls kenne ich es aus verschiedenen Bundesländern so.

Wichtig ist natürlich, dass Du Dich nicht mit einem Termin "vertrösten" lässt. Klar, ist es schon 2 - 3 Wochen her, doch das spielt jetzt keine Rolle mehr. (auch wenn hier vielleicht diesbezüglich die Meinungen sehr unterschiedlich sein könnten).

ganz liebe Grüsse Lea

2

Geh doch einfach zum Arzt, das bekommst du bessere Hilfe als im Internet :D

Geh zum Arzt, der sagt dir, was du hast.

Was möchtest Du wissen?