Seit 2 1/2 Wochen halsschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Brennen im Hals zeigt einen Reizzustand an. Offensichtlich hat weder die mikrobiologische und HNO-ärztliche Unteruschung noch die Probebehandlung mit einem Mittel gegen Pilze den Verdacht auf eine Erkrankung durch Pilze bestätigt. Nun willst Du im GF-Netz von Laien eine fundierte Meinung hören. Die Laien haben aber wohl kaum eine Ahnung noch kennen sie Deine Befunde. Wo soll da mehr KNow how sein?

Soviel kann ich bestätigen, dass z. B. der Rückfluss von Magensäure zu andauernden Halsschmerzen führen kann. Deine Halsschmerzen bestehen aber nun gerade mal 2 1/2 Wochen. Das ist eine recht kurze Zeit. Ein Atemwegsinfekt kann durchaus so lange dauern.

Daher kann ich nur vermuten, dass Du einen Halsinfekt hast. Derartige Infekte sind meistens durch Viren verursacht.In der Folge kann es durch Schwächung auch noch zu bakteriellen Infektionen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?