Seit 11 Jahren in meine beste Freundin verliebt(sie weiß es nicht!),ich komme an meine psychischen Grenzen,kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

OK Du bist inzwischen 11 Jahre lang in deine beste Freundin verliebt und daran gibt es auch nichts auszusetzen. Allerdings kann ich nicht so ganz nachvollziehen, wieso Du in diesen 11 Jahren nicht wenigstens versucht hast etwas bezüglich deiner Aussichten bei deiner besten Freundin in Erfahrung zu bringen, es sei denn die äußeren Umstände sprich vielleicht mögliche feste Freunde deiner besten Freundin sprachen für sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist deine beste Freundin. Warum sprichst du nicht einfach mit ihr darüber. Klar das könnte was zwischen euch ändern, aber wenn es dir deswegen schon psyschich schlecht geht:/

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke, dass du uns wertvolle Hintergrund-Informationen gibst !!

Nu' abba mal knallhart: Wer ELF (!!!) Jahre lang in seine beste Freundin verliebt ist, OHNE DASS SIE ES WEIß, der ist selbst schuld - und die Freundin blind ! Nee, da hab ich kein Mitleid, sorry !!!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?