Seit 10 Tagen Periode

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht mitschwimmen, wenn sie sich nicht geschützt fühlt/ist. Den Lehrern vorhee Bescheid sagen, die haben dafür bestimmt Verständnis. Nach der Fahrt sollte man das ganze aber im Auge behalten, denn 10 Tage seine Periode zu haben ist sehr lange... Ein Arztbesuch ist nicht verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also vlt sollte sie halt nach 10 tagen mal zum frauen arzt oder sie sagt der Lehrerin einfach wies is, das versteht sie oder sie nimmt ein tampon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nickboy
29.06.2014, 14:34

tampon+wasser das bringt genauso viel wie ein stück zewa vorm abfluss... das bringt nichts das blut siht man wen mans nicht im wasser siht dan wen sie rauskommt und da aufeinmal blut mit wasser verdüngt das bein runderleuft das wäre ne blamase die man sich ersparen kann

0

hat sie sie denn stark? natürlich ist es unangenehm, aber sie kann (wenn die tage nur leicht sind) vielleicht auch so ins Wasser, meist hört's im wasser auf zu bluten. ansonsten sind tampons wirklich leicht zu benutzen. sie soll mini nehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der lererin oder lehrer sagen das sie nicht kann weil sie ein frauen problem hat das reicht aus die lehrer wissen dann direkt was los ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?