Seit 1 Woche Krank, jetzt Ohrenschmerzen?

4 Antworten

Klingt als wäre die Entzündung der Kiefer/Nasen/ Stirnhöhle ins Ohr gewandert ... wenn es schlimm ist, kann eine kurzfristige hochdisuerte cortison Behandlung schnelle Hilfe bringen... so war es vor 14 Tagen bei mir

aber das ebtscheidetvdein Hausarzt oder der HNO

Guten Morgen, ja Antibiotika ist hilfreich da werden die Bakterien abgetötet. Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, dann geh nochmal zu deinem Hausarzt, lieben Gruß

Ertkältungen führen gerne zu Ohrenschmerzen, weil die Belüftung des Mittelohrs durch die Erkältungssymptome nicht mehr gewährleistet ist. Dann bilden sich da Bakterien und es kommt zur Mittelohrentzündung.

Übelkeit , krank?Hausmittel?

Hallo zusammen :)

Ich habe seit einer Woche Übelkeit.
Medikamente usw haben nicht geholfen.
Ich esse auch fast gar nichts weil ich das dann rausbreche.
Ich habe einfach in dieser Woche 3 kg abgenommen... dabei will und wollte ich gar nicht abnehmen.

Irgendwelche Tipps und Hausmittel ?

...zur Frage

Kann man sich bei jemandem nach 2 wochen noch anstecken?

Mein Freund ist seit 2 wochen krank und ich war fast jeden tag bei ihm aber bin nicht krank geworden. Jetzt bin ich krank aber ich hätte mich ja genauso gut wo anders anstecken können und ich hab mal gelesen dass wenn man sich bei jemandem nach 2 tagen noch nicht angesteckt hat, dass man sich dann auch nicht mehr anstecken kann.

...zur Frage

Mandeln weiß und tun weh?

Hallo also meine Mandeln sind nach 2 Wochen Abtibiotikum wegen einer Mandelentzündung weiß geworden und ich gabe hals und ohrenschmerzen mit schluckbeschwerden soll ich zum arzt oder ne?

...zur Frage

Bei Mandelentzündung krank schreiben?

Ja, also ich habe generell mit großer Wahrscheinlichkeit eine chronische Mandelentzündung (sagt meine Ärztin schlägt aber komischer Weise keine OP vor...?) und habe öfter Mandelentzündungen. Normaler Weise bleibe ich da meistens Zuhause, weil dabei meist Fieber ist, ect. Jetzt hab ich aber "nur" Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen und Ohrenschmerzen. Wollte jetzt gerne morgen, letzter Schultag, Zuhause bleiben, da wir sowieso nur noch 4 Stunden haben und jeweils einen Film gucken bzw. frühstücken. Meine Frage wäre jetzt erstmal, ob mein Arzt mir überhaupt mit so schlichten Symptomen ein Atest ausstellen würde und zweitens ob er das nicht sogar eigentlich müsste, weil Mandelentzündung ist ja ansteckend und in der Schule komm ich ja mit total vielen Leuten in Kontakt, grade beim Frühstücken.

...zur Frage

Wie Nasenspray loswerden?

Vor einigen Jahren war ich erkältet und hab die verstopfte Nase mit Nasenspray behandelt. Nachdem ich die Erkältung überstanden hatte war jedoch immer Abends vor dem schlafen meine Nase zu. Habe dann über ein paar Monate hinweg jeden Abend Nasenspray verwendet. Jedoch war zum Glück von einem auf den anderen Tag die Nase frei. Vor ca. einer Woche hatte ich wieder die Anzeichen einer Erkältung. Daraufhin habe ich wieder Nasenspray genommen. Nehme also seit einer Woche wieder abends Nasenspray. Ich kann mit verstopfter Nase einfach nicht einschlafen. Habe schon viel versucht: Salzwasser-Spray, Inhalieren, Dampfbad. Alles ohne Erfolg. Tagsüber habe ich keine Probleme. Merke es immer erst gegen späten Abend. Wie werde ich das Nasenspray los?

...zur Frage

Wie kann ich mich absichtlich erkälten?

Hi,

Ich werde nächste Woche ab Samstag für eine Woche in den Urlaub fliegen. Ich habe jedoch seit längerem dieses seltsame Gefühl dass ich bald krank werde. Da ich es bis jetzt nicht bin, möchte ich diesen Vorgang beschleunigen. Hat jemand eine Idee was ich machen kann, damit ich mich schneller erkälte, sodass ich nicht im Urlaub krank werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?