Seit 1 Jahr schon Problem im Genitalbereich (Juckreiz, Rötung)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nochmal zu nem Gynäkologen und zu einem Proktologen. Hautarzt nötigenfalls auch.

"Kann nicht sein weil..." kann nur ein Arzt herausfinden. Via Google sollte man besser niemals irgendwelche an sich selbst beobachteten Symptome nachschauen. Weißt warum? Weil man sich dadurch meist nur verrückt macht.

Guck, ich google nach Seitenstechen rechts Bauch..... und bekomme Dinge angezeigt wie "Blinddarmdurchbruch" und sonstiges.... Dabei habe ich vielleicht kurz vorher nur etwas blöd gesessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von assasina2
22.07.2016, 21:24

Ja du hast wirklich Recht damit dass man nicht zu viel im Internet rumgucken sollte, aber wenn man einfach schon so verzweifelt ist weil nicht mal die Ärzte dir eine richtige Diagnose geben können tut man sowas halt :(

0

Was möchtest Du wissen?