seit 29 monaten stellt sich die Pflegeversicherung stur mein Sohn Schwerbehindert 80%G-B-H

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja so schwer kann dein sohn nicht behinder sein, wenn seine Behinderung erst nach 9 Jahren festgestellt wurde. Ich denke dass er vielleicht schon einiges alleine könnte, du es ihm aber nicht zutraust! Natürlich kannst du eine Verschlechterung oder Einstufung in 1 beantragen aber Rückwirdend gilt das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von merlien234
28.08.2012, 15:48

doch mein Sohn ist mit Sauerstoffmangel durch Schulterdysterie geboren worden die Entwicklungsverzögerung Sprachvezögerung der schiefe Kopf mit den Armen schütteln auf Zehen laufen die rechte Hand stark beeinträchtigt wurde erst alles als Spätentwickler hingestellt klar kann mein Junge auch was aber ohne aufforderung würde er sich noch nicht einmal waschen er geht ohne begleitung nicht raus es ist so er kann nicht schreiben nicht rechnen aber lesen es ist ein Grenzkind an der Geistigen behinderung ich habe lange gebraucht um zu akzeptieren das er nie Gesund wird die Klinik hat mit mir 2010 ganz offen geredet und es ist wirklich so je älter er wird sehen wir erst wie schwer seine Behinderung ist und glaube mir ich traue meinen Sohn ganz viel zu und er hat in den letzten jahren auch viel gelernt 4 Therapien in der Woche und was ich bewunder ist er kann nicht rechnen und schreiben aber er spielt Trompete baut aus Nägen und Bändern Windmühlen ein Satz bleibt mir für immer Kopf .....Lukas sagte mal zu mir::::: sein Kopf würde ihm sagen er müsste immer seine Arme schütteln

0

Was möchtest Du wissen?