Seine mutter will das wir uns trennen weil wir sex haben was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf keinen Fall trennen. Es ist eure Entscheidung und euer Leben.

Natürlich ist es jetzt vielleicht schwer, aber das wird mit der Zeit auch wieder besser. Und wenn die Eltern Ihren Sohn lieben, dann werden Sie es auch akzeptieren bzw einsehen, dass es heutzutage was ganz normales ist.

Mach dir keinen Kopf und führt eure Beziehung auf jeden fall weiter. :)

Hallo Mayapaul012!

Ihr müsst euch natürlich nicht trennen. Hatte auch so eine Aktion, waren jedoch die Eltern meiner Freundin. Einfach heimlich weitergemacht und fertig. Die Eltern müssen nicht alles wissen, manche reagieren da komplett falsch. 

Das ist als 15 Jährige nicht so zu verstehen, hätte ich damals auch nicht. Aber wenn ich jetzt daran zurück denke kann ich dir nur einen Rat geben:

Cool bleiben, nicht stressen lassen und einfach ein bisschen, ja nur ein bisschen auf die Eltern schei*en. Sorry, wenn ich das so sage, aber so einen Stress braucht man in der Pubertät wirklich nicht. 

Also, mach dich nicht fertig, findet eine temporäre Lösung oder verlagert euren Sex an spannendere Orte, nach meiner Erfahrung ist das sowieso viel interessanter. :D

-D



Mayapaul012 31.08.2016, 02:42

Danke für die antwort. Wir versuchen es ja quasi geheim zu halten aber seine eltern sind wie spione...meine gehen zwar aber da wir meist bei ihm sind... naja andere orte klingt gut!das mit dem stress macht auch echt fertig.. LG M/P

0

Lasst sie sich erstmal abregen.

Viele Eltern haben ein Problem damit, wenn ihre Kinder sexuell aktiv werden. Das ist einfach ein weiterer Schritt vom Kind zum Erwachsenen, zum selbstständig werden und das fällt Eltern oft schwer zu akzeptieren. Sie wird sich an den Gedanken gewöhnen müssen, aber gebt ihr jetzt einfach mal einige Zeit.

Wobei ich es wirklich lächerlich finde...was hat sie denn erwartet *lach* Er ist 17 und du 15...dachte sie ihr spielt mit Puppen ? Zumindest wird mir jetzt klar, warum mein Sohn meint ich wäre cool *schmeissmichweg*

Mayapaul012 31.08.2016, 02:43

Haha das hast du gut gesagtXD

0
dasistnoetig 31.08.2016, 02:45

haha ja bist wirklich cool

0
anonyme14 31.08.2016, 02:46

Bist du auch so eine Hexe, die die Kinder einfach komplett durchschaut, aber nichts sagt, weil das eigentlich normal ist?

0
BellaBoo 31.08.2016, 02:56

Naja...auf der einen Seite war ich selbst kein Kind von Traurigkeit und hab eine Menge Mist gebaut...und trotzdem wurde was aus mir (auch wenn meine Eltern da lange dran zweifelten^^)

Auf der anderen Seite...ich vertraue meinen Kindern. Und mir ist es lieber, sie kommen mit ihren Problemen zu mir, weil sie wissen, dass ich keine Moralkeule schwinge, als dass ich ihnen hinterher spioniere.

Ihr müsst erwachsen werden, dazu gehört Sex, dazu gehört sich ausprobieren, mal über die Stränge schlagen, sich gegen Regeln stemmen.

Ich drück ihnen lieber ein Kondom in die Hand, als ihnen Sex zu verbieten. Verbotenes macht doch nur nochmehr Spass*lach*

0
anonyme14 31.08.2016, 03:19

Ja, richtige Hexe. Aber das ist wirklich besser als eine, die alles verbietet. Für mich ist das wenigstens noch nicht Thema. Bin ja erst 15.

0

Was möchtest Du wissen?