Seine Ignoranz trotz seiner Gefühle für mich? Ich bin verzweifelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann gar nicht weiter gehen, weil da nie etwas war.

Er wollte zwar aber du hast so lange gezögert, bis er nicht mehr wollte, womit er auch recht hat. Denn entweder stimmt die Chemie und es funkt zwischen beiden oder es wird eh nur etwas halbherziges.

Dass er dich während der Arbeit ignoriert bildest du dir vermutlich nur ein, immerhin seid ihr dann am arbeiten und da sollte man sich auf das was man tut konzentrieren und nicht flirten.

Für ein anderes Mal, zögere nicht so lange sondern gehe auf die Avancen die dir gemacht werden ein oder lasse es bleiben.

Denn es braucht auch für einen Mann Mut einer Frau zu zeigen, dass er sie begehren würde. Darum verstehe ich, sagt er, es habe ihn verletzt und zwar offenbar so sehr, dass seine Gefühle für dich abgekühlt wurden.

Im Schwimmbad schaut er vermutlich lieber den anderen im Bikini zu und wenn keine andere da ist, bist du gut genug.

Oder er möchte sich bei der Arbeit konzentrieren, weil da jemand ertrinken könnte und ein Menschenleben vor geht, statt Aufmerksamkeit zu bekommen.

Ihr solltet es lieber lassen, wenn ihr schon vorher Probleme habt, wird das in einer Beziehung nicht besser.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?