Seine Familie hasst mich! Was tun?

8 Antworten

Stell sie doch mal persönlich zur Rede, was sie denn plötzlich für ein Problem mit dir haben! Man kann Dinge nur aus der Welt schaffen, wenn man über sie redet!

ich finde du dein freund und seine famielie sollten mal zusammen reden und ihr solltet si dazu bringen dass sie konkret sagen was sie stört. ein einfaches wir halten nichts von dir ist ja ein bisschen armselig. weil wenn man jemanden nicht mag brauch man auch richtige gründe und die solltest du erstmal rausfinden. und zweite möglichkeit wäre der famielie nicht aus dem weg gehen sondern weiterhin deinen freund besuchren und nett zu seiner famielie sein. ja, auch wenn sie das nicht sind. und zeigemn dass du dir wirklöich mühe giebts. vielleicht ändern sie dann ihre meinung. aber wenn du dein freund wirklich liebst musst du es auch irgendwie schaffen mit seiner famielie klar zu komme.

Such dringend das Persönliche Gespräch mit Ihnen, was Sie nun für ein Problem haben und es muss ja gründe geben wieso Sie der meinung sind nich viel von dir zu halten.

Ist es berechtigt was Sie sagen, überlege wie du es ändern kannst.

Ist es nicht so- versuche Ihnen klar zu machen, das du nur gute absichten mit deinem Freund hast.

P.s: Schwiegermütter haben oft mals Probleme wirklich los zu lassen Ihre Söhne und suchen die Nadel im heuhaufen.

Lass dich nicht unterkriegen von Ihnen

Ist es unhöflich, wenn ich nicht mit der Familie meines Freundes esse?

Hallo,

also ich habe seit einem Jahr einen Freund und es ist auch mein erster. Ich habe bisher nur etwa 3,4 mal mit ihm und seinen Eltern zu Abend gegessen. Ich werde, wenn ich bei meinem Freund bin, von ihm und seiner Mutter gefragt, ob ich mitessen möchte, aber ich sage immer nein und fahre nach Hause, bleibe im Zimmer oder sitze mit am Tisch ohne etwas zu essen. Das hat den Grund, dass ich essen in der Öffentlichkeit oder außerhalb meines Zuhauses als unangenehm empfinde. Näheres möchte ich ungern mitteilen, weil es einen bestimmten Grund deshalb gibt wovon nur meine Familie und mein Freund wissen. Jedenfalls denke ich mir immer, dass es ziemlich unhöflich ist das Essen zu verweigern. Mein Freund hat schon ein schlechtes Gefühl deshalb und denkt ich würde es nicht bei ihm mögen, wobei er ja den Grund weiß.

Wie sollte ich mich am besten Verhalten, wenn ich zum Abendessen eingeladen werde? Im Notfall würde ich mitessen, aber wie schon gesagt, vor anderen außer meiner Familie und meinen Freund ist es sehr unangenehm.

Danke

...zur Frage

Familie von Freund wütend auf mich?oh?

Kurz und bündig. 3 Geschwister alle verheiratet und Familie gegründet, mein Freund immer Single schön Mama gepflegt, dann kam ich und ich möchte nicht mit Schwieger Mama leben und hab gesagt die anderen 3 können sich mal drum kümmern. Jetzt hassen mich alle und sagen ich würde alles kaputt machen ? Ich finde es sind alles Egoisten und ich will nicht der buh man sein ?

...zur Frage

Von freund trennen wegen eltern, eltern überreden?

Hey:) ich bin ein 14 jähriges Mädchen und hab seit kurzem einen Freund. Er ist bald 16 und es ist alles so perfekt zwischen uns. Am liebsten würde ich ihn direkt heiraten! Aber das Problem ist dass meine Eltern mir keinen Freund erlauben. Ich wusste das schon davor aber ich hab mich eben verliebt und er sich auch in mich Dann haben wir uns eben öfters getroffen, geküsst und lange geredet über Gott und die Welt Und er ist so ein toller Mensch und ich kann es mir nie vorstellen dass wir uns trennen Klar das kann man nie wissen aber er ist einfach so.. perfekt Nur wenn meine Eltern das einmal rausbekommen... ich wäre TOT Ich hab das alles schon erlebt bei meiner Schwester, sie ist 19!! Und hat seit 3 Jahren einen Freund und meine Eltern verlangen immernoch dass sie sich trennen! Und es liegt nicht an ihm, sie haben ihn noch nie gesehen oderso Es liegt einfach an der Tatsache dass meine Schwester einen freund hat Wer das ist ist egal Einfach nur dass es da jemanden gibt Aber sie tun nicht mehr als paar kleine Küsschen, kein Sex oderso. Und ich will meinen Freund auch nur paar Mal nen kleinen Kuss geben oder Händchen halten. Aber ich muss meine Eltern jetzt immer anlügen. Meine Familie ist im Moment sowieso total zerstritten und alles ist total schlecht gewesen Meine Mutter leidet an Depressionen, mein Vater hat einen Gehirntumor und sie haben täglich gestritten,... ich war totunglücklich, habe mich selbst und alles und jeden gehasst und alles negativ gesehen, sogar den Glauben an Gott fast verloren, hatte weder Hoffnung noch lebenskraft Aber seit er da ist bin ich sooo glücklich er tut mir so gut, er ist wie eine Therapie für mich Aber meine Eltern sind da so felsenfest von überzeugt und naja irgendwann kommt aber alles raus Und ich hab soo angst davor Hab angst dass ich wieder in so ein tiefes Loch falle und die Familie noch mehr zerstöre Aber was soll ich denn tun?? Seine Familie ist so lieb, seine Cousinen sind sehr gute Freundinnen von mir, er wurde gut erzogen und ist total anständig Es wäre alles so toll aber ich weiß nicht was ich tun soll wenn sie es rausbekommen? Ich kann mich eben nicht 100% freuen dass wir uns gefunden haben etc. weil ich immer wieder an meine Eltern denken muss. Ich hab so Angst davor dass alles so schlimm wie früher wird

...zur Frage

Wie geht ihr mit der Familie eures Freundes um?

Hallo, dieses Wochenende bin ich bei der Schwester meines Freundes zum Geburtstag eingeladen. Wir sind seit einem halben Jahr zusammen, allerdings kenne ich seine Familie, auch seine Eltern, noch recht wenig und hab sie erst 1 oder 2 mal gesehen... wenn er bei mir zu Hause ist grüßt er meine Eltern nur mit einem einfachen "Hallo". Ist es unhöflich wenn ich das ebenfalls so mache und die Familie einfach so begrüße oder sollte man direkt zu den Eltern hin gehen (auch wenn sie weiter weg stehen??) und ihnen die Hand geben? Und wie mach ich das beim verabschieden wenn sie z.B. an einem anderen Tisch sitzten und sich noch unterhalten? Wär lieb wenn ihr einige Tipps geben könntet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?