Seine Ex und sein Bett?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist verständlich und ich würde es auch nicht wollen aber jetzt kannst Du es gerade nicht mehr ändern.

Er ist 2 Jahre getrennt und mach ihm keinen Vorwurf: Männer denken an so etwas im Traum nicht.

Kaufe einfach eine neue Bettwäsche und ein neues Laken und gut ist es! (Du kannst es ja jetzt nicht mehr ändern - steiger Dich nicht rein ;-)

Danke, wenigstens mal jemand, der mich nicht für verrückt hält. 

Ich weiß, dass ich es nicht mehr ändern kann. Er hat das auch gleich eingesehen. Nur bleibt einfach dieses blöde Ekelgefühl. Aber ich sollte wirklich versuchen, mich da nicht reinzusteigern. Fällt mir nur wirklich schwer. 

0
@Natha123

Ganz ehrlich: das würde mir auch schwer fallen.

Mit Sicherheit hat sich Dein Freund gar nichts böses dabei gedacht oder wahrscheinlich hat er gar nicht an so etwas gedacht (Männer ;-) 

Lass es gut sein. Du kannst es nicht mehr ändern. Kaufe neuen Bettbezug + Laken und fertig.

1
@MamaKnopf

Danke, dass wenigstens jemand mich da versteht. Hab mit ihm gesprochen und er hat da einfach nicht drüber nachgedacht. Darf da einfach nicht mehr dran denken. Verdrängen und gut ist :) 

0

Soll man jedes mal nach einer Trennung alles wegwerfen, am Besten auch eine neue Matratze oder besser noch ein neues Bett kaufen? Das ist doch verrückt. Und wenn sie auch woanders Sex hatten? .......

Sorry, ich finde dein Verhalten komplett kindisch und übertrieben. Und ich glaube nicht, dass du selbst alles wegwirfst und neu kaufst wenn du dich von einem Freund trennst.

Du regst dich darüber auf, dass er keine NEUE Bettwäsche gekauft und aufgezogen hat, bevor du mit ihm in dieses Bett gestiegen bist?

Ich hoffe die zwei hatten NIE Sex in der Küche, auf dem Wohnzimmertisch, auf der Couch oder im Auto. 

Kaufst DU wirklich alles neu und schmeißt das alte Zeug weg, wenn du Sex mit deinem Ex darin, darauf oder so hattest? Ich kann mir das gar nicht vorstellen.

Im Bett hatten sie wohl am meisten Sex. Und woanders hier sicher nicht, neue Wohnung und neue Möbel beim Zusammenziehen ;) aber jetzt ist auch die Bettwäsche beseitigt 

0

Also sein Penis war näher und tiefer in der Ex als sein Bett und die Bettwäsche. Das wäre mir aber jetzt etwas ekliger. 

Sorry, aber die Reaktion finde ich übertrieben. Wenn ich nach jeder Beziehung die Wohnung neu einrichten müsste, hätte ich bei IKEA nach einer Flat fragen müssen.

Das klingt alles so unreif und unerfahren. Warum man immer so einen Aufriss um die Ex machen muss. Sie ist nicht umsonst die Ex und jetzt ist er mit Dir zusammen. 

Werde ich nie verstehen und muss ich auch nicht.

Seinen Penis kann ich nicht ändern. Die Bettwäsche schon.. 

Und sie ist seine Ex, weil sie schluss gemacht hat und nicht weil er nicht mehr wollte.. 

0

also mich würde das nicht stören, die ist ja gewaschen....

aber, wenn es dich so stört, frag ihn ob sie in den altkleidersack tun kannst und kauf halt andere bettwäsche

darfst das nicht zu eng sehen :)

Danke für die Antwort. Hab die Wäsche auch sofort weg. Nur drin geschlafen hab ich trotzdem so ewig.. In der Meinung, das sei neue.. Er hat ja schließlich sogar sein Bett ausgetauscht, wegen seiner Ex. 

Und jetzt hab ich da einfach so einen Ekel in mir.. 

0
@Natha123

Liebe Natha123, ich glaube du hast ein psychisches / mentales Problem. Warst du schon mal bei einem Therapeuten? Jeder Mensch hat Macken, Ecken und Kanten, aber so etwas kann DICH ja echt aus der Bahn werfen.

0

ja du hast ein problem.

würd mich auch nicht jucken, bzw hat es auch nicht bei Mädels zu schlafen wo andere typen mit ihr sex hatten.

wie kannst du denn sein glied betrachten wo es doch wo anders drin gesteckt hat?

versteh dich nicht...

warum redest du nicht einfach mal mit deinem freund?

wenn er wüßte wie du das siehst würde er das bestimmt ändern.

also schläfst du seit einem jahr in deinem selbst geschaffenen problem weil du dein wünsch nicht äußerst.

Das kann ich ja nicht ändern, dass er eben in ihr war. Das wusste ich aber schon immer. 

Mit der Wäsche hat er mich ohne Rücksicht in etwas hinein gebracht, was nun mal mich persönlich eben angeekelt, was ohne weiteres vermeidbar war. 

Ich hab stapelweise Bettwäsche, er hätte nicht mal neue kaufen brauchen. 

Und meine aus Zeiten mit meinem Ex hab ich gespendet. Weil ich es respektlos finde, das einem neuen Partner zuzumuten. 

0
@Natha123

woher soll er denn wissen das dich das stört wenn du ihm das nicht sagst.

ich pers. Finde es belanglos, du hast ein problem damit er nicht, also ändert er es aus eigenem antrieb nicht.

und ihm vorzuwerfen er habe dir das zugemutet ist nicht die feine art.

einfach mal den mund auf machen dann wäre das thema schon lange erledigt.


ich stimme Jirsinia absolut zu:

"Mach Dich schon mal auf größere Probleme in Eurer Partnerschaft gefasst. Es wird noch häufiger vorkommen, dass er Deine Gedanken (vor allem, wenn sie so absurd sind) nicht lesen kann."

1
@Kiboman

Wie ich schon in anderen Kommentaren geschrieben habe, hat er sogar nach der Trennung extra ein neues Bett gekauft. Das hatte er mir zu Beginn der Beziehung auch gesagt. Deswegen bin ich davon ausgegangen, dass alles getauscht wurde. Heute hab ich durch Zufall erfahren, dass Bettzeug und eben die Bezüge genau dieselben wie damals sind. 

Da ich ihm erzählt habe, dass ich alle Bettwäsche weg habe, in der mein Ex lag, weil ich das eklig und respektlos finde, weiß er das sehr genau wie ich dazu stehe. Trotzdem hat er keinen Ton gesagt :(

0
@Natha123

strange...

Trotzdem hat er keinen Ton gesagt :(

kann ich verstehen,

ich hätte wegen so einem "witz" kein geld für ein neues bett ausgegeben, das wäre anders geendet

0
@Kiboman

Moment, das neue Bett hat er gekauft, da haben wir uns noch nicht mal gekannt. Das wollte er selber. Mir wär das Bettgestell echt egal. Dachte nur eben, dass dann der Rest auch neu ist 

0

Es ist Dein Problem, nicht seins.

Du kommst nicht damit klar, dass er mit anderen Frauen vor Dir Sex hatte.

Ich fände es unnormal, jedes Mal die ganze Bettwäsche wegzuschmeißen, wenn man einen neuen Partner hat. Waschen reicht völlig.

Muss er auch die Löffel wegwerfen, die sie im Mund hatte? Das Handtuch mit dem sie ihren nackten (!) Körper abgetrocknet hat?

Und den Penis austauschen bitte.

0
@KOSPet

Das kann ich ja nunmal nicht ändern und das wusste ich von Anfang an. 

Das mit der Bettwäsche ist kinderleicht zu ändern und da er sogar deswegen ein neues Bett gekauft hat, bin ich gerade schockiert, dass ich seit 1 Jahr in demselben Zeug wie sie schlaf.. 

0

Der Sex stört mich nicht. Ich hatte vor ihm auch andere Sexpartner. 

Ich möchte nur nicht unnötig mit ihr in Berührung kommen. Und dieselbe Bettwäsche ist unnötig. Und ich bin da etwas irritiert, ein neues Bett hat er sich ja deswegen auch gekauft. Aber Bettwäsche für 20Euro nicht? Dabei kann er sich das denken, dass mich das anekelt.. 

0
@Natha123

Mach Dich schon mal auf größere Probleme in Eurer Partnerschaft gefasst. Es wird noch häufiger vorkommen, dass er Deine Gedanken (vor allem, wenn sie so absurd sind) nicht lesen kann.

2
@Jersinia

Gedanken lesen erwarte ich auch gar nicht. Und er ist da sehr verständnisvoll. Und er hat auch gesagt, dass ihm das anders herum genauso gehen würde. 

Sind wir wohl beide verrückt.. 

0

Also ich habe auch noch Bettwäsche von meiner Ex-Freundin. Ich wüsste auch nicht, was dagegen spricht. Sie ist sauber und kuscheln weich. 🤔

Aber wenn es dich stört, schmeiß die Bettwäsche doch einfach weg und kauf neue. Das wird dein Freund sicherlich verstehen.

Das hab ich gerade eh sofort gemacht. Die Wäsche wird gespendet. 

Aber die Tatsache, dass er mich da einfach mal ein Jahr drin schlafen lassen hat :( und mir noch erzählt hat, dass er sich nach der Trennung ein neues Bett gekauft hat, weil er nicht mehr im selben schlafen wollte. 

Hätte er sich doch mal lieber neue Bettwäsche gekauft. Was interessiert mich das Bett, dass hat sie nicht mit ihrer nackten Haut drin berührt und beim Sex mit ihm vollgedreckt.. 

0
@Natha123

"beim Sex mit ihm vollgedreckt.."

Dein Ernst?!?!?!

Ich kann Dir nur ganz dringend zu einer Therapie raten!

2
@Jersinia

Ja das ist mein Ernst. Und wie gesagt haltet mich für gestört. 

Mit demselben Bett oder so hätte ich kein Problem. Aber das bekommt beim Sex nunmal ab und zu was ab. Und ich deck mich damit zu, hab das an meinem Gesicht und hab da mit ihm Sex wo er vorher mit ihr drin war.. 

0

mach dir mal keinen Kopf... Er hat sicherlich auch Immernoch den selben Penis wie damals. Man kann nicht alles ändern. Aber er ist alles sauber und rein.

0

Waschmaschinen sind sehr gründlich bei der Entfernung von sämtlichen Körperflüssigkeiten aus Bettlaken. Deine Angst ist also faktisch völlig unbegründet. Da ist mittlerweile mehr von dir drin als von irgendjemand anderen. Ausserdem geht es doch nicht darum wer darin gelegen hat, sondern wer jetzt darin liegt.

2

Was möchtest Du wissen?