Sein wann gibt es den Motorsägenschein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, allso ich habe meinen "Fichtenmopedführerschein" im Sommer 2007 gemacht und meines Wissens war das eine Bedingung um überhaupt mit einer Motorsäge in den Wald zu gehen der zertifiziert ist.

Wenn ein Autitor zur Kontrolle in den Wald kommt und es arbeiten Leute ohne PSA oder Sägeschein verliert der Eigentümmer seine Zertifierung und er hat Probleme sein Holz zu verkaufen. Hat, glaube ich, etwas mit der DIN 9001 zu tun.

Ich bin da kein Fachmann, jedoch vermute ich, dass dies von der Versicherung verlangt wird.

Nachdem es immer mehr einbeinige Waldarbeiter gab, mußte was passieren.

Was möchtest Du wissen?