sein Kennzeichen belastet mich

7 Antworten

Du schreibst, er wollte das schon erstnhaft machen - ok.

Dann musste er feststellen, dass es sehr kompliziert und teuer ist. Wenn da noch was mit Inkasso im Spiel ist, ist es wahrscheinlich sogar unmöglich, das Kennzeichen einfach zum Spass zu wechseln. 

Ihr seid seit 4 Jahren (wieder) glücklich zusammen - da solltest du dich an so einem Blechschild nicht aufreiben.

Wenn du deinen Freund liebst, ignorierst du das Schild und befasst dich mit den wichtigen Dingen des Lebens (alles ist wichtiger als die paar Buchstaben).

Sprech ihn doch nochmal in einem ruhigen Moment an. Erkläre ihm ganz ruhig dass es dich an die Zeit erinnert, in der du gelitten hast und das dir zu schaffen macht und dass es nicht böse von dir gemeint ist oder was mit Eifersucht zu tun hat. 

Darf ich fragen wie genau ihr wieder zsm gekommen seit? Weil mein Ex und ich sind jetzt auch bald 1 Jahr getrennt. Ich bin mir aber sicher dass es nochmal funktionieren könnte.. Wie lange herrschte Kontaktfunkstille bei euch? Wenn es diese überhaupt gab? 

Hi,

also um auf deine Frage zu antworten wir hatten im August 2011 Schluss. Dann hatten wir Kontakt wegen den Möbeln und Sachen des anderen etc da hatte er allerdings schon seine neue Freundin. Dann hatten wir Kontaktstille bis ca. Juli da fing er auf einmal mit Nachrichten über das soziale Netzwerk an. Er hatte zu dem Zeitpunkt Schluss mit der Freundin und ich hatte mich im November 2012 von meinem neuen Freund getrennt. 23.12.12 waren wir dann wieder ein Paar.

Wenn du das Gefühl hast es klappt dann mach den ersten Schritt bevor es eine andere macht!

Danke für deine Antwort :)

0
@Daylight009

Oh wie süß! Viel Glück euch beiden noch weiterhin:) voll toll Wenn sich zwei wiederfinden.Und gern geschehen:D

0

Ich verstehe dich komplett. Ich würde es auch bescheuert finden und es ist definitiv nicht zu viel verlangt dir das zum Geburtstag zu schenken. Ich denke er sieht das ganze nicht so ernst weil er schon längst mit ihr abgeschlossen hat und kann dich deshalb nicht nachvollziehen. Aber ich denke das ist nicht absichtlich, er kann das einfach nur nicht nachvollziehen und verletzt dich damit unbewusst. Du solltest ihm das nicht übel nehmen und direkt denken dass er es mit dir nicht ernst meint. Männer ticken manchmal komplett anders. Mach ihm nicht so viel Druck sondern sag ihm nur dass du dich darüber sehr freuen würdest an deinem Geburtstag. Viel Erfolg :)

Parken im Halteverbot ohne Beweisfoto gültig?

Hay, habe gerade einen Brief von der Stadt bekommen und wurde dazu aufgefordert 10 € zu zahlen, da ich kurz !! Auf der Straße !! Stehen geblieben bin und einen Freund aussteigen lassen habe. Ich habe weit und breit keine Politesse gesehen, also musste sie es aus der ferne beobachtet haben. Sie konnte wohl nur gerade eben so das Kennzeichen und den Fahrzeughersteller erkennen :D

Der Freund den ich abgesetzt habe hat mir jetzt gesagt, dass dies nur gültig ist, wenn ein Beweisfoto vorhanden ist. Stimmt das denn? Soll ich ein Foto anfordern?

Ich weiß 10€ ist es eigentlich nicht wert, aber ich sehe es nicht ein, dass ich für vllt 15 Sekunden stehen bleiben gleich bezahlen soll. Der Motor lief ja weiter, und ich bin direkt weiter gefahren. Habe auch niemanden behindert.

Weil ich Politessen hasse, ist es mir den Aufwand wert! :D

...zur Frage

Mein Freund ist Bettnässer wie kann ich ihm helfen?

Hey, mein Freund (15) ist Bettnässer und es belastet ihn sehr. Wenn ich bei ihm übernachte und er dann mal ins Bett macht ist ihm das Peinlich und er ist den ganzen Tag traurig. Ich hab mal ein bisschen im Internet geguckt und die Klingelhose gefunden. Als ich ihn gefragt habe ob er sie schon ausprobiert hat sagte er mir: ja aber vom klingeln wurde ich nicht wach, weil ich einen Tiefen Schlaf habe. Hat jemand eine Idee wie ich ihm helfen kann? Oder wie er sich selbst helfen kann?

...zur Frage

Ist nicht eigentlich alles vergänglich? Warum erkennen wir nicht, wie belanglos unsere Existenz ist? Was bleibt eigentlich, wenn man einmal nicht mehr ist?

Hallo.
Die Frage bezieht sich auf folgendes Beispiel, welches sich erst kürzlich bei mir in der Familie ereignet hat.

Meine Oma verstarb leider vor einem Monat durch einen schweren Hirnschlag (im Alter von 89 Jahren).
Die Beerdigung ist natürlich auch schon vorrüber.

Nun, da die Wohnung meiner Oma und der gesamte Inhalt nun niemandem gehören, bzw. unbedingt weg müssen da die Wohnung recht teuer ist, haben mein Vater und seine Geschwister damit begonnen, sämtliche Möbel, Kleinteile, das Auto, etc. zu verkaufen - die Wohnung wird auch weiter vermietet nachdem alles geräumt ist.

Der entscheidende Punkt ist der, dass ich erfahren habe, dass alles mehr oder weniger weggeschmissen werden musste. Meine Oma verfügte beispielsweise über eine enorme Puppensammlung (alles sehr alt, habe keine ahnung davon), die sie über Jahrzehnte pflegte. Tja und diese Puppen, die für einen Menschen eine große Bedeutung haben, müssen für einzelne Euros verscherbelt werden, bzw. finden gar keinen Käufer.

Diese Gegebenheiten riefen mir folgenden Gedanken in den Kopf:
Offenbar ist alles im Leben vergänglich oder ohne Bedeutung.
Alles ist einfach leblos, für niemanden mehr wichtig, wenn man selbst nicht mehr ist (siehe das Beispiel mit der Puppensammlung).  
Diese Erkenntnis beängstigt mich ein wenig - was soll ich genau tun, bzw. welche tätigkeit wird nicht sinnlos in der zukunft?
Wenn ich z.B. Studiere und einen doktortitel erwerbe oder einfach auch eine (für mich) tolle Sammlung anlege - ist das nicht aufgrund der Tatsache dass es irgendwann keinerlei Bedeutung mehr hat, absolut bedeutungslos? Was will man damit überhaupt noch bezwecken?

Hier lässt sich dieser Gedanke des Verlusts und der Bedeutungslosigkeit sicher noch erweitern (allein dadurch dass eine 56 jährige Ehe und eine über jahrzehnte gepflegte wohnung einfach so verschwindet), ...

Vllt weiß irgendjemand was ich meine ^^

...zur Frage

Mein depressiver Freund meldet sich nicht bei mir?

Hallo. Um es kurz zu machen, ich habe einen Freund(33) der seit längerer Zeit unter Depressionen leidet und auch seit einem Jahr in psychologischer Betreuung ist. Ich selbst bin 27. Und war selbst in psychologischer Behandlung aufgrund meiner Depressionen.
Wir sind jetzt seit einem halben jahr zusammen und verstehen uns immer noch so gut wie am Anfang.
Lange Rede kurzer Sinn. Er hatte gestern einen gescheiterten Selbstmordversuch. Er berichtete mir davon nachdem er von der Arbeit nach Hause kam. Ich wunderte mich auch, da er sich normal nach der Arbeit immer sofort meldet, aber gestern kam mehrere Stunden keine Nachricht und keinen Anruf. Er kam total traurig und am Boden zerstört nach Hause und erzählte mir das er verschiede Tabletten dabei hatte (Meto und Dormicum) zum einschlafen und das die Atmung aufhört. Aber er sagte dass er NOCH nicht genug mut hatte. Ich war geschockt und natürlich auch traurig. Aber da ich ihn verstehe und selbst an dieser Krankheit leide reagierte ich verständnisvoll und sagte dass wir das zusammen durchstehen. Und wenn es sich nicht bessert, er sich mit seiner Therapeutin auseinandersetzen soll. Dann ging es ihm etwas besser aber man merkte es ihm an, dass irgendwas nicht stimmt. Jetzt meine Sorge , warum ich ihnen das alles hier mitteile. Er kam heute nach der Arbeit nicht nach Hause. Er sagte er fährt noch zu seinen Eltern weil sein Kater aus Kindheitstagen gestorben wäre. Er war sehr traurig desswegen und beerdigte ihn laut seiner Aussage mit seinem Vater. Er sagte "Jetzt ist der kleine Glücklich und hat keine Schmerzen mehr." Seitdem kam keine sms, keinen Anruf und kein Lebenszeichen mehr. Ich habe seine Eltern angerufen und sie wissen auch nicht wo er ist. Sie meinten er würde zu mir fahren. Ich bin hilflos und sterbe fast vor sorge. Könnt ihr mir schnellstmöglich irgendwie helfen? Und mir vielleicht raten was ich machen könnte? Er wäre normal schon 3 stunden zuhause.

...zur Frage

Wie kann ich für meine Freundin da sein?

Ich mache mir momentan unglaubliche Sorgen um eine Freundin. Sie macht immer einen auf glückllich, aber ich weiß, das es nicht so ist. Manchmal sehe ich sie wenn sie traurig ist. dann ist sie immer so abwesend. Ich hab sie drauf angesprochen und sie sagte, das sie manchmal denkt, sie wäre ein Außenseiter... Letztens im unterricht hat sie sich mehr oder weniger geritzt (mit einem stift) und ich weiß nicht, wie ich ihr helfen soll!

...zur Frage

Was treibt euch an im Leben? Was spornt euch an? Sinn des Lebens?

Hey
Irgendwann stirbt jeder einzelne von uns und es total egal wie lange er gelebt hat und was er gemacht hat
Irgendwann ist jeder Mensch weg und wird früher oder später vergessen

Was treibt euch an jeden Tag den Alltag zu bestreiten?
Ich suche nach sehr langer Zeit nach meinem Traumberuf
Ich mache derzeit Abitur
Lerne Tags über und abends treibe ich Sport um meinen Körper fit zu halten
Am Wochenende ist hin und wieder mal eine Party und man trifft sich mit Freunden etc.

Aber all diese Sachen lohnen sich doch nicht zu leben?
Ich meine.. egal ob mein toller Körper auf den ich stolz bin
Oder ob gute Zensuren um weiterhin bestehen zu bleiben
Oder gute Partys mit Freunden
Letzten Endes hat doch alles garkeinen Sinn?
Es ist schwer zu beschreiben..

Was kann man tun um sich zu ändern und interessiert zu werden? Mir ist teilweise alles egal
Ich mache es eben weil es sein muss
Weil es sich so gehört
Weil man so erzogen wurde
Aber warum?
Macht ihr euch darüber keine Gedanken?
Könnte ich nicht einfach den Strick nehmen? Ich meine ob ich jetzt einen sehr ästhetischen Körper habe für den ich sehr oft trainiere
Oder gute Noten
Oder für meine Freunde nett liebevoll und hilfsbereit bin
Das interessiert irgendwann keinen mehr
Irgendwann sind wir alle tot und es ist völlig egal was wann passierte

Ich verstehe einfach den Sinn des Lebens nicht und ich verstehe nicht warum ich weiter machen sollte?

Vllt hat ja jemand ähnliche Empfindungen oder ihr sagt mir was für euch das Leben aus macht
Was euch motiviert
Was für euch interessant ist
Traumjob, gute Hobbys etc.

Lg und danke fürs lesen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?