Sein intim Bereich kratzt ihn nachdem wir zusammen waren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du schreibst, dass er seinen Penis immer abwechselnd in deine Scheide und deinen After gesteckt hat. Davon würde ich vor allem dir dringend abraten, da auf diese Weise eine Unmenge Bakterien in deine Scheide gelangen und du die Uhr danach stellen kannst, bis du eine Infektion hast.

Und bezüglich des Juckreizes deines Freundes würde ich euch beiden dringend empfehlen das weiter im Auge zu behalten. Von einem Mal kann man nur schwer etwas ableiten.

Aber sollte er sich selbst rasieren, wird dies vermutlich eine Hautreizung sein. Dann sollte er eine entsprechende Lotion kaufen oder einfach sich nicht mehr rasieren.

Sollte er sich nicht rasieren, kann es unter Umständen sein, dass er allergisch auf deine Lotion/Seife/... reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5. Alles, was davor in deinem After war, ist in der Scheide Tabu

Ob Penis nach dem Analverkehr oder Vibrator, der im After war – Fäkal- und Darmbakterien könnten dadurch in deine Scheide gelangen und beispielweise eine Blasenentzündung auslösen. Im schlimmsten Fall gibt es eine Nierenbeckenentzündung noch oben drauf. Willst du dir das wirklich antun?

..................................................................................................................

1. Keine Intimspülung für deine Scheide

Manche Frauen neigen dazu, den Frühjahrsputz in die Scheide zu verlegen und das fast jeden Tag. Was sie nicht wissen? Eine Vagina braucht eigentlich keine Intimspülung. Das bringt die Scheidenflora nur durcheinander. Wenn unten etwas nicht stimmen sollte, am besten immer gleich zum Frauenarzt gehen! Ansonsten gilt: Auf herkömmliche Seife oder Duschgel im Intimbereich lieber verzichten.

2. Obst und Gemüse gehören nicht in die Scheide

Manche Lebensmittel sind vollgepumpt mit Schädlingsbekämpfungsmitteln und die willst du doch sicher nicht in deiner Scheide haben wollen. Greife einfach zu einemDildo, der erfüllt den gleichen Zweck wie eine Banane.

3. Vaseline und Vagina? Keine gute Kombination

Viele denken, dass Vaseline ein guter Ersatz für Gleitgel wäre. Diese Annahme ist allerdings falsch. Vaseline ist für spröde Hautstellen und nicht für die Vagina gedacht, denn sie kann unter Umständen bakterielle Infektionen auslösen. Also, Finger weg von Vaseline!

4. Ein absolutes No-Go für deine Scheide: Schlagsahne

Schlagsahne auf dem Körper löst bei so manchem positive Assoziationen aus. Aber was ist mit Schlagsahne im Intimbereich? Es ist eine Sache sie in die Vagina zu sprühen, aber eine andere die ganze Sahne auch wieder herauszubekommen. Für das erotische Spiel kann es etwa auf die Vulva gesprüht werden. Schlagsahne in der Scheide würden wir allerdings lieber nicht empfehlen.

Quelle:  http://www.at.fem.com/liebe-lust/news/5-dinge-die-du-niemals-in-deine-vagina-stecken-solltest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie du es beschrieben hast, kann es auch von rasieren kommen. Wenn er sich rasiert. Sollte er erst mal da anfangen.
Aber wenn es von dir aus kommt dann kannst du einen Test kaufen (kenne leider nicht den Namen) mit dem Streifen kannst du dann feststellen ob du irgend was hast, oder du lässt es vom Frauenarzt testen. Viel Glück dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich Rasiert sollte er so ne Creme kriegste im DM nehmen und halt auf die Stellen Machen wo er sich rasiert hat weil sonst Pickel kommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scarpies;) (Krätze)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?