Sein Haus, Sein Auto, sein Eigentum ständig solche Sprüche in einer Beziehung....was hält ihr davon?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt drauf an....

- Wie lange ihr zusammen seits

- Ob ihr verheiratet seits 

- Ob du auch was beisteuerst - finde ich

Wenn ihr verheiratet seits dann gehört eig alles euch zusammen.

Wenn ihr eine Beziehung führt und noch nicht soooo lange dann ist es für mich auch klar das sein Zeug sein Zeug ist. 

Wenn dein Freund sein Zeug selber gekauft hat zB. Auto und alles selber abbezahlt und benzin bezahlt versicherung etc. ist es sein Auto. Außer du hast auch mit dem Auto was beigesteuert dann ist es euer. 

Wohnung: wenn du da mit eingezogen bist sollte es eure Wohnung sein. Wie ihr das finanziell macht ist eure Sache. 

Mein Mann hat mir bevor wir geheiratet haben und zusammen gezogen sind sein Schlüssel gegeben. Trotzdem war es nicht unsere Wohnung sondern seine. Habe es selber auch nicht als unsere Wohnung gesehen, habe weder Miete noch sonst was gezahlt bis auf Lebensmittel. Ich war also quasi ein unhöflicher Gast den er gern um sich hat :D aber wir haben es auch nie thematisiert 

Ein Jahr später haben wir uns eine Wohnung gesucht und zahlen alles ca 40/60 seitdem ist es unsere Wohnung. 

Alles was sich in der Wohnung befindet Möbel etc. gehört uns. Aber zB ist sein Laptop- sein Laptop. Da hab ich nichts zu suchen was für mich ok ist da wir zusammen leben haben wir auch wenig Privatsphäre. 

Natürlich soll er dir nicht das Gefühl vermitteln das alles sein Zeug ist und es nicht mit dir "teilt" und dir ein unwillkommendes Gefühl geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich liebt teilt man normalerweise miteinander. Ich hatte aber mal eine selten dämliche Gans, welche sich in keinsterweise in die Beziehung einbrachte. Wenn sie mal Geld hatte, kaufte sie Naschzeug, Schminke, Frauenillustrierte usw. Eine stinkfaule dämliche Kuh die dann meckerte weil sie kein Geld für Klamotten hat weil sie die Kohle für unnötigen Mist aus gab. Logisch das man bei so einem Partner mal so einen Spruch loslassen muss...... Es gibt aber auch Partner die einfach zu geizig sind und nichts teilen wollen. Leider hört man aus deiner Frage nicht heraus wie es bei euch ist. Weder weiß ich, bei welchen Gelegenheiten sowas geäußert wird oder inwiefern du dich in die Beziehung einbringst. Ich kann daher weder urteilen ob du nur von deinem Partner lebst ohne das dieser von dir profitiert, noch kann ich sehen ob er einfach zu geizig ist. Somit kann ich nicht Urteilen ob es gerecht ist das du ständig solche Sprüche hörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es kommt u.a. auch darauf an wie lange ihr zusammen seid. Wenn ihr zb erst ein paar Monate habt fände ich es sehr anmaßend von dir zu denken du hast irgendwie Anspruch auf die Nutzung SEINES Autos (hat er ja schließlich bezahlt und läuft auf ihn) bzw. SEINES Eigentums.

Außerdem kommt es auch darauf an ob es zwischen euch schon eher "ernst" wird und in wie weit du dich finanziell in die Beziehung einbringst.

In der eigenen Wohnung wohnen, keinen Sprit dazuzahlen und jeder zahlt sein eigenes Essen - dann gibt es eine klare Linie zwischen "seins" und "ihrs".

Wenn ihr aber schon zusammen wohnt, du zu den Lebenserhaltungskosten beiträgst usw. dann könnte er ruhig um der Beziehung Willen von "eurem Kram" reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja - wenn es seine Dinge sind, dann sind es seine Dinge. Nur weil man mit jemandem Tisch und Bett teilt hat man nicht Anspruch auf die Hälfte von allem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JeySpit 10.10.2016, 11:35

du nimmst mir die worte aus dem mund^^

0
Gerneso 10.10.2016, 12:15
@JeySpit

Und selbst im Falle einer Hochzeit bleibt es dabei. Was ihm vor der Eheschliessung gehört hat - bleibt auch seins. In der Zugewinngemeinschaft würde lediglich die Hälfte vom Zugewinn (was nach der Eheschliessung dazu kam) beiden gehören!

0

Es kommt darauf an, wie ihr euch in finanziellen Fragen geeinigt habt. Wenn ihr alles streng trennt (jeder bezahlt nur sein Essen, Getränke, Urlaub) dann ist das in Ordnung. Wenn aber sonst alles geteilt wird find ich es nicht so toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
patrickolaf 10.10.2016, 11:28

Mich macht es fertig, und glaube an Trennung. Ich finde es grausam auf jeden Schritt so fertig gemacht zu werden. Es ist seins, u.a Beziehung?Nein! Man sollte zusammen,teilen u.a und nicht so..

0
LeroyJenkins87 10.10.2016, 11:29
@patrickolaf

Ich kann es verstehen, dass dich das belastet.

Wenn ich fragen darf, wie bringst du dich ein (sei es finanziell oder sonst)?

0

Ich kenne das sehr gut ich war mit mein ex 7 Jahre zusammen und er Bestande immer drauf das alles nur seins war, trotz das wir alles zusammen gekauft haben ,ich glaube wenn es so anfängt da muss man schon Schluss machen, sonst geht es immer weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK sicherlich bleibt das nachweislich persönliche Eigentum auch nach der Eheschließung noch immer das persönliche Eigentum und daran ändert sich dann auch bei einer möglichen Trennung nichts. Allerdings ist es natürlich auch nicht unbedingt erforderlich respektive sogar kontraproduktiv für die Beziehung, diesen Punkt, dem Partner sozusagen ständig unter die Nase zu reiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er es gekauft hat gehört es ihm, wenn er allerdings dich als eigentum betrachtet hast du ein problem 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie scheinen Sie seine Vermögenswerte zu thematisieren!?!

Muß das sein?

Können Sie nicht friedlich ohne Besitzansprüche dem anderen gegenüber miteinander leben?

Schaffen Sie sich doch was eigenes! - ... und wenn es nur ein "Jodeldiplom" wäre!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass ihn doch "sein Leben" in Zukunft alleine führen, das ist jetzt "Deine" Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
patrickolaf 10.10.2016, 11:29

Ja vielleicht ist es besser, das er alleine weiterhin so lebt und ich gehe...ich halte es psychisch nicht mehr aus so fertig gemacht zu werden

0

Was möchtest Du wissen?