Seilspringen wirklich so gut für die Figur?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, stimmt - sind aber gefühlte 2 Stunden - total anstrengend. Das Bindegewebe/Faszien kann man im Anschluss bearbeiten, gefährlich ist es eher für Knie - besonders bei Übergewicht. Sonst ist springen und hüpfen sehr gut für den Knochenaufbau. 

Hier geht's darum, die Muskeln aufzuwärmen, gute Durchblutung zu schaffen, Kreislauf in Schwung zu bringen. Solche Fragen sind genauso unsinnig wie "Ist Tee gesund"? Seilspringen ist auch schädlich, für's Gehirn, weil es ständig gegen die Schädeldecke hüpft.

Jede Art von Sport ist gut mit Maß und Ziel

Derbeste Fettverbrenner denn ich kenne ,mein Kumpel (profiboxer) empfiehlt es Halbe stunde täglich und du bist fit.......

Spring mal ne viertel Stunde Seilchen, dann wirst du sehen, dass das stimmen kann ;oP

Nee im Ernst, ich denke schon, dass das ordentlich verbrennt - natürlich diese kleinen ganz schnellen Sprünge!

Auf jeden Fall! Beim Seilspringen verlierst du unheimlich viel kcal und stärkst zudem einige Muskelbereiche.

Ich bin beim Kickboxen und glaub mir du verbrennst sogar mehr als 200 Kalorien in 15min. Wir springen 30min und das brennt wie sau.

Was möchtest Du wissen?