seil springen schadet gelenken? trainert seil springen unterarm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Mal ins Deatail :

dabei werden die unterarme ziemlich belastet<

Sie werden leicht belastet.

werden die trainiert? oder einfach nur die gelenke belastet<

Sie werden leicht trainiert.

seilspringen von nimmt man ja ab also an fett man steigert die koordinaationsfährigkeit und man baut kondition auf<

Kondition ja - aber zum Fettabbau sind Joggen, Crosstrainer oder als Einzelübung der "Hampelmann" wesentlich besser.

Zitiere mal noch von mir als gut erkannte Passagen aus den anderen Antworten :

Ich halte diese Übung außerdem für stupide und langweilig. Joggen ist viel besser<

Die Handbewegungen, die das Seil führen, werden durch die Unterarmmuskulatur erzeugt. Damit findet auch ein Training dieser Muskulatur statt. Eine "ziemliche Belastung" ist da nicht zu erkennen, weil diese gleichförmige Bewegung dazu führt, dass die beanspruchten Muskeln sich an die Leistungsanforderung anpassen und dann sehr ökonomisch arbeiten.<

so wie es die Boxer machen schadet es nicht, denn sie heben die Beine dabei nur so hoch, das das Seil unten durch kann!<

Diese Technik verbrennt übrigens kaum noch Fett.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Die Handbewegungen, die das Seil führen, werden durch die Unterarmmuskulatur erzeugt. Damit findet auch ein Training dieser Muskulatur statt. Eine "ziemliche Belastung" ist da nicht zu erkennen, weil diese gleichförmige Bewegung dazu führt, dass die beanspruchten Muskeln sich an die Leistungsanforderung anpassen und dann sehr ökonomisch arbeiten.

In der Anpassungsphase kann es zu Muskelkater kommen. Du kannst den Trainingseffekt durch Tragen von Gewichtsmanschetten an den Unterarmen erhöhen.

Manschetten an den Fußgelenken würden das eigentliche Ziel des Seilspringens auch voranbringen um die allgemeine Ausdauer (Kondition) zu verbessern.

An Gelenke in den Armen wird beim richtig ausgeführten Seilspringen nur das Handgelenk "belastet". Solange du das nicht exzessiv ausübst, solltest du aber keine Probleme bekommen. Wichtig ist aber auch, dass du durch korrekte Aussführung, richtigen Untergrund und Schuhe deine Knie und Fußgelenke schonst.

Beim Seilspringen werden der Bizeps und die Unterarmmuskeln trainiert.

sie werden trainiert, weil sonst würde man es nicht machen, wenn es nicht gut für einen ist!!

Ich glaube nicht, dass es die Unterarme trainiert. Ich glaube aber, dass Seilspringen mit der Zeit auf die Kniegelenke geht. Ich halte diese Übung außerdem für stupide und langweilig. Joggen ist viel besser

so wie es die Boxer machen schadet es nicht, denn sie heben die Beine dabei nur so hoch, das das Seil unten durch kann!

Was möchtest Du wissen?