Seifenblasenrezept mit Zutaten die man zuhause hat?

2 Antworten

Früher, also als die Erde noch 2 grad kühler war, kochte ich Wasser auf und gab relativ viel zucker rein. Am schluss noch das Spülmittel c: Abkühlen lassen und tah dah!

Hi, ja, von Zucker habe ich auch viel gelesen. Im speziellem Maissirup. Danke für die Antwort! Ist das Aufkochen denn wichtig?

0

Einfach Wasser und Geschirrspülmittel. Mengenverhältnis muss man testen.

Hi, danke für die Antwort. Ich denke nicht, dass ich damit zufrieden sein werde. Ich brauche Seifenblasen die sich groß aufpusten lassen und stabil sind.

0
@CAlgernon

Das stand aber nicht in der Frage.

Meine Kinder waren immer damit zufriedeen.

0

Was möchtest Du wissen?