Seid wann gibt es Debitkarten (Ec Karte)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In Deutschland fanden Geldautomaten erst ab etwa Mitte der 1980er-Jahre nennenswerte Verbreitung.

Die EC-Karte in ihrem ursprünglichen Sinn als Eurocheque-Karte ist dagegen schon älter: Man benutzte sie, um mit speziellen Schecks beim Einkauf zu bezahlen oder bei fremden Banken - auch im Ausland - Bargeld zu bekommen. Sie hatte anfangs auch weder Magnetstreifen noch Chip sondern war nur eine Plastikkarte, die bei der Einlösung eines Euroschecks vorgelegt wurde, um Unterschrift und Kartennummer (die auf dem Scheck eingetragen wurde) zu vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?