Seid meinen Abi -keine Lust mehr zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstens: In der Schule hast du auch viele Fächer, die dich nicht interessieren und die du nie wieder brauchst. In der Ausbildung hast du eher Dinge, die dich interessieren, sonst hättest du diese Ausbildung wohl nicht gewählt.

Zweitens: Wenn du ein Abitur hast, d.h. ein Gymnasium besucht hast, dann fällt es dir leichter den Stoff in einer Berufsschule zu verstehen. Der Inhalt ist nämlich so gestaltet, dass es auch Leute verstehen, die von der Hauptschule kommen.

(Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte Hauptschüler nicht als dümmer darstellen. Die Menge an Lerninhalten ist jedoch geringer als im Gymnasium)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?