Seit März 2016 ist bei Einreise nach Kanada eine elektronische Anmeldung notwendig. Da habe ich unter Giffname den Geburtsnamen meiner Frau nicht angegeben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du ein internetfähiges Handy am Zielort dabei hast, dann kannst du es zur Not auch vor Ort beantragen. Fliegt ihr vor Oktober? Dann gilt noch die Übergangsfrist. Fragt einfach die Grenzbeamten, ob es so gültig ist.

danke leoll, ich will mein Handy nicht mitnehmen, und wollte wissen ob es eine Rolle spielt wenn der Geburtsname nicht im eTa antrag steht?

0
@bruno54

Ich denke eher weniger. Bis Oktober auf keinen Fall

1

Was möchtest Du wissen?