Seid ihr traurig, dass Jan Hofer nicht mehr die Tagesschau macht?

3 Antworten

Was heißt traurig? Aber ich bin jetzt 50 und als ich mit 15 oder 16 Jahren angefangen habe Nachrichten zu schauen war er schon da. Insofern war er jemand, den ich seit dem nahezu täglich gesehen habe.

Darüber hatte ich bislang nie nachgedacht, aber gestern. Und das finde ich auf eine gewisse Weise spannend. Insofern schon komisch.

Traurig nicht unbedingt, ich gönne ihm den Ruhestand. Aber ich fand ihn schon sehr gut und werde ihn vermissen.

Nein, so emotional ist/war mein Verhältnis zu ihm - und zu Nachrichtensprechern im allgemeinen - nicht.

Was möchtest Du wissen?