Seid ihr selbst von Schwimmbadschließungen betroffen?

Das Ergebnis basiert auf 48 Abstimmungen

Nein 42%
Ja, aus Geldmangel der Kommune 27%
Ja, aus anderen Gründen 13%
Mir egal, ich mag schwimmen sowieso nicht 10%
Mir egal, ich habe einen eigenen Pool 4%
Weiß nicht 2%
Wir hatten nie ein Schwimmbad 2%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, aus Geldmangel der Kommune

Unser Bad ist seit 2012 nur noch ein Freibad gewesen.

Die Stadt in Kooperation mit dem Inhaber des Bads wollten diese wieder aufbauen.

Bei Baubeginn stellte man irgendwann einen Plaungsfehler fest, die die ganze halle nutzlos machte... Die Stadt hat sich somit zurückgezogen und es liegt nun auch kein Geld mehr für das Freibad vor... Also wird 2020 das komplette bad geschlossen.

Danke <3 RIP 10 Meter Turm (einziger in der ganzen Region)

das ist aber jetzt nur die halbe Wahrheit, denn es mangelt doch an Badbenutzer usw.. , somit auch an Einnahmen, kann sein, weil die Eintrittspreise teils "gesalzen" sind, aber schwimmen ist halt nicht jedermanns Sache, und "Chlor" erst recht nicht.. die Leute, selbst die Flüchtlinge sind wählerischer und verwöhnter geworden../

0

Auch Schwimmbäder müssen wirtschaftlcih betrieben werden. Wenn sich für eine Stadtein Schwimmbad nicht mehr rechnet, dann ist es logisch dieses zu schließen. Durch die Schließung profitieren dann die anderen Schwimmbäder im Umkreis und können somit eher wirtschaftlcih betrieben werden.

Es ist doch kein Problem wenn man zum Schwimmbad fahren muss. Ich selber fahre auch immer mindestens 45 km bis zur nächsten Therme mit Sauna.

Weniger aber dafür wirtschaftlich kostendeckend aufgestellte Schwimmbäder die auch eine entsprechend gute Ausstattung haben sind doch wesentlich besser als in jeder Stadt ein eigenes kleines unwirtschaftliches.

Kinder fahren mit dem Fahrrad ins Schwimmbad - da finde ich 45 km sehr viel!

0
@Superreich

Die Zeiten sind leider vorbei, dafür ist der Unterhalt eines Schwimmbades zu groß.

0
Ja, aus Geldmangel der Kommune

Leider musste unser kleines Hallenbad aus finanziellen Gründen zu machen. Ich bin bis dahin mindestens einmal pro Woche dort gewesen. Es gab dort auch eine kleine Sauna, in die ich auch gerne gegangen bin.

Wir haben damals vom Förderverein alles versucht, das Bad zu retten leider vergeblich.

Nein

Keine Schließung, aber vor ca. 10 Jahren eine deutliche Verkleinerung des Freibades! Der 10m Sprungturm wurde ganz abgeschafft und die 50 m Wettkampfbahn halbiert. Alles nicht mehr so schön wie früher, aber immer noch eine schöne Anlage!

Nein

Also momentan hat so ein schwimmbad wieder geöffnet das aber damals geschlossen wurde. Jetzt ist des aber nur noch ein rentnerbad damals extra für die ganze familie

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fahre gerne MTB und treibe gerne Fitness.

Was möchtest Du wissen?