Seid ihr schon einmal mit einem Hydrocephalus Shut nicht durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen gekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht dass das ein großes Problem ist, es gibt ja auch viele Menschen mit Herzschrittmacher und co. Fliegen. Du solltest aber immer eine Mehrsprachige (Deutsch/Englisch sollte eigenich reichen) Ärztliche Bescheinigung mit dir führen. Bei der Sicherheitskontrolle wirst du dann wahrscheinlich komplett abgetastet, dauert dann nen bischen länger.
Ich bin über 2m groß und kann dadurch durch die meisten Scanner nicht durch. Werde dann einfach durchgewunken und abgetastet. Wüsste nicht warum das bei dir nicht gehen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe einen Shunt und bin schon geflogen, habe aber werder einen speziellen Pass, dafür noch wurde ich am Flughafen deswegen aufgehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?