Seid ihr noch gegen Homosexualität?

Das Ergebnis basiert auf 103 Abstimmungen

Dafür 79%
Dagegen 21%

39 Antworten

Weder noch. Ich persönlich finde es zwar etwas unnatürlich (auch wenn ich weiß, dass es das nicht ist), aber finde, dass jeder machen soll, was er meint. Wenn jemand also homosexuell ist, soll er das sein dürfen.

Dafür

Ich bin zwar Heterosexuell, aber habe natürlich nichts gegen Homosexuelle! Das ist nur eine sexuelle Neigung, dass man auf das eigene Geschlecht steht!

Ich hoffe, dass solche Fragen irgendwann nicht mehr gestellt werden, da das heißt, dass es normal ist. Und über Sachen die kein Thema sind wird auch nicht gefragt :|

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich hege großes Interesse an Gesellschaftspolitik

Es ist für mich völlig egal, wie andere Menschen miteinander sind. Wenn jemand mit einem Staubsauger sein möchte, ist seine eigene Sache.

Dafür

Bin lesbisch und es gibt einfach keinen sinnvollen Grund dagegen zu sein :)

Mir ist es einfach gleichgültig.
Sexualität ist für mich privat, und in die Privatangelegenheiten anderer Leute muss ich meine Nase nicht stecken. Im Gegenzug erwarte ich, dass sie sich aus meinen Privatangelegenheiten heraushalten. Das Bedürfnis nach Öffentlichkeit in dieser Sache ist mir fremd.

Eine Ausnahme sind natürlich Dinge, die gegen die sexuelle Selbstbestimmung verstoßen. Stalking, Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornos usw. Hier muss die Gesellschaft hinschauen und Einhalt gebieten.

Was möchtest Du wissen?