Seid ihr nervös vor eurem Schwarm?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ja, aber nur ein bisschen! 😕 41%
Nein, überhaupt nicht. 🙂 41%
Ja, ich bin etwas nervös! 😮 18%
Ja, ich bin fürchterlich nervös! 😖😳 0%

7 Antworten

Wenn ich ihn sehe bin ich nicht allzu nervös sondern bin dann eher abstoßend und blocke ab, weil ich Angst habe, dass er mich abstößt, verlässt usw... Meistens analysiere ich auch alles (seine Mimik und Gestik), hinterfrage was er sagt...

Ja, aber nur ein bisschen! 😕

Man will halt nichts falsches oder peinliches machen, irgendwo ist man ja immer ein wenig nervös, weil man nicht weiß, was die Person in die man verliebt ist von einem im Moment denkt.

Wenn ich meinen Schwarm sehe und irgendwie uns treffen dann bin ich anfangs immer total nervös aber dann legt sich das meistens gleich wieder ^^

Ja, aber nur ein bisschen! 😕

Lol bin mit ihr seit fast 2 Jahren in einer Klasse xD Ich würd es jetzt nicht als „Schwarm“ bezeichnen, aber sie ist so vom Reden her und wie sie so aussieht dies das voll mein Typ🤷🏻‍♂️

Ehrlich gesagt würde ich sie auch lieber weiterhin als „Klassenkameradin“ bezeichnen. Also nix Promote🤓

LG Der1Streber

Woher ich das weiß:Hobby – Bruder einer Psychologiestudentin

@Der1Streben

Ich würd es jetzt nicht als „Schwarm“ bezeichnen, aber sie ist so vom Reden her und wie sie so aussieht dies das voll mein Typ🤷🏻‍♂️

Im meiner Frage ging es aber um einen "wirklichen" Schwarm. Wenn du diejenige lediglich Attraktiv findest, eigentlich aber nicht verliebt bist, dann zählt das eigentlich nicht. Man kann viele Mädels attraktiv finden.

0
Nein, überhaupt nicht. 🙂

.. bin mit meinem Schwarm aber auch schon ein paar Jahr verheiratet.

@Bernban

Es ist also bereits dein/e Mann/Frau. Das zählt aber nicht. Die Rede natürlich war davon, dass man mit seinem Schwarm noch nicht zusammen ist.

0
@Berndban

Das kann sein, aber unter Schwarm versteht man eigentlich, dass man mit der entsprechenden Person noch nicht zusammen, also lediglich verliebt ist.

0

Was möchtest Du wissen?