Seid ihr introvertiert oder extrovertiert?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Introvertiert 75%
Extrovertiert 25%

13 Antworten

Extrovertiert

Ich bin extrovertiert, aber ich habe leider eine soziale Phobie, schon seit einigen Jahren. Ja das geht auch wenn man extrovertiert ist.

Ich habe so das Bedürfnis was mit anderen zu machen am liebsten jeden Tag und so aber ich kann einfach nicht wegen dem...

Deswegen denken Leute auch dass ich introvertiert bin.

Introvertiert

Bin ein Mensch der sehr viel denkt und kaum redet. Bevor ich etwas sage, muss ich erst überlegen wie ich es sage und was ich sage, oder muss erst mal die passenden Worte finden. Gespräche mit anderen rauben mir so viel Kraft und machen mich nach einer Zeit sehr müde.

Introvertiert

Einen Grund gibt es da wohl eher nicht. Ähnlich wie auch bei Geschmäckern.

Ist halt meine Persönlichkeit.

Ich bin viel und gerne allein, von sozialer Interaktion sowie von zu viel Reizen schnell gestresst und zurückhaltend (aber nicht unbedingt schüchtern)

Introvertiert

Ich bin oder war auch sehr introvertiert. Als Kind und Jugendlicher war ich wie autistisch und das sehr schlimm für mich. Später hat sich daraus eine soziale Phobie entwickelt, die ich gut überwinden konnte.

Extrovertiert

Extrovertiert, das Leben macht mehr Spaß wenn man es einfach lebt. Als wenn man schüchtern irgendwo rumsteht :) Also für mich zumindestens jedem das seine nh

Introversion hat nichts mit Schüchternheit zu tun...

1
@shokooo

Nein. Schüchternheit ist eine Angst, die man ändern kann. Introvertierte haben keine Angst vor Menschen.

2
@Mutlu396

Okei dann nehm ich die aussage das introvertierte schüchtern sind zurück, ich steh trotzdem gern im mittelpunkt :p

0

Was möchtest Du wissen?